checkAd

Wochenausgabe Führen muss man nicht nur wollen, sondern auch können

Alfred Herrhausen, Vorstandssprecher der Deutschen Bank Ende der 1980er Jahre, sagte einmal „Führung muss man auch wollen.“ Aber wollen allein reicht nicht. Am Ende geht es darum, ob man auch führen kann. Falls nicht, geraten die Geführten in schwieriges Fahrwasser. Das gilt besonders für Unternehmen.

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Small Caps Champion
Erfolgreich und sicher in Nebenwerte investieren
  • Ihr Weg zu den Perlen des Aktienmarkts
  • 3-Säulen-System sichert Ihr Kapital ab
  • Merkliche Outperformance mit den besten Nebenwerten und Hidden Champions der Welt wie z.B.:

+366,72%
mit Wirecard

+144,69%
mit Morphosys
Bsp.-Anlage von Dezember 2016 - September 2018

08.12.2021, 15:57  |  338   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Wochenausgabe Führen muss man nicht nur wollen, sondern auch können Alfred Herrhausen, Vorstandssprecher der Deutschen Bank Ende der 1980er Jahre, sagte einmal „Führung muss man auch wollen.“ Aber wollen allein reicht nicht. Am Ende geht es darum, ob man auch führen kann. Falls nicht, geraten die Geführten in …