checkAd

Alibaba Group gibt Ziel der CO2-Neutralität bis 2030 bekannt

Die Alibaba Group Holding Limited (NYSE: BABA und HKEX: 9988, „Alibaba“ oder „Alibaba Group“) kündigte heute an, dass das Unternehmen sich verpflichtet hat, bis zum Jahr 2030 CO2-Neutralität im eigenen Betrieb zu erreichen und führte ein „Scope 3+“-Ziel ein, eine bahnbrechende Initiative, die darauf abzielt, bis 2035 1,5 Gigatonnen Dekarbonisierung im gesamten Ökosystem des Unternehmens zu ermöglichen. Einzelheiten zu den Zielen, einschließlich der Konzeption und Definition des neu eingeführten Konzepts von Scope 3+, sind im ersten Alibaba Carbon Neutrality Action Report aufgeführt. Alibaba plant jährliche Aktualisierungen, wobei die Fortschritte von akkreditierten Auditoren überprüft werden sollen.

„Wir haben den Anspruch, eine treibende Kraft für positive, innovative Veränderungen in der Gesellschaft zu sein. Unsere ESG-Strategie basiert auf unserer Mission, ein gutes Unternehmen zu sein, das 102 Jahre Bestand hat, und sie ist die entscheidende Grundlage für die zukünftige Entwicklung von Alibaba“, sagte Daniel Zhang, Vorsitzender und CEO der Alibaba Group. „Wir werden unseren besonderen Einfluss als Plattformbetreiber nutzen, um Maßnahmen und Verhaltensänderungen bei Verbrauchern, Händlern und Partnern in China und auf der ganzen Welt zu mobilisieren, und zwar mit unserem neu vorgeschlagenen ‚Scope 3+‘-Ziel, 1,5 Gigatonnen CO2-Emissionen bis 2035 zu reduzieren.“

Fahrplan zur CO2-Neutralität

Die Alibaba Group hat sich verpflichtet, die Emissionen für Scope 1 und 21 bis 2030 CO2-neutral zu halten. Für Scope 32 hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt, die CO2-Intensität bis 2030 um 50 % zu reduzieren, wobei das Niveau von 2020 als Grundlage dient. Alibaba Cloud wird für ein höheres Scope-3-Ziel verantwortlich sein und strebt bis 2030 in allen drei Bereichen CO2-Neutralität an.

Die Alibaba Group hat sich verpflichtet, der Science Based Targets Initiative (SBTi) beizutreten und hat ihre Dekarbonisierungsmaßnahmen und -strategie mit der Zusage „Unternehmerische Ambitionen für 1,5 °C“ in Einklang gebracht, einem entscheidenden Ziel, um die im Übereinkommen von Paris 2015 dargelegten katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden.

Alibaba wird einen systematischen und wissenschaftlich fundierten Ansatz zur Planung und zum Management von Dekarbonisierungsinitiativen verfolgen. Dazu gehören die Nutzung energiesparender und effizienzsteigernder Technologien zur Emissionsreduzierung, die aktive Transformation der Energiestruktur mit progressiver Nutzung erneuerbarer Energien und die Erforschung von Initiativen zur Senkung der CO2-Emissionen. Generell gilt, dass das Unternehmen die Reduzierung von CO2-Emissionen über die Beseitigung von CO2 und die Beseitigung über den Ausgleich stellt.

Seite 1 von 3


Diskussion: Alibaba, das Tor zum chin. Markt
Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
 |  203   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Alibaba Group gibt Ziel der CO2-Neutralität bis 2030 bekannt Die Alibaba Group Holding Limited (NYSE: BABA und HKEX: 9988, „Alibaba“ oder „Alibaba Group“) kündigte heute an, dass das Unternehmen sich verpflichtet hat, bis zum Jahr 2030 CO2-Neutralität im eigenen Betrieb zu erreichen und führte ein „Scope …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel