checkAd

Marktgeflüster Omikron? Warum das gute Nachrichten für Aktienmärkte sind!

Anzeige

Die Aktienmärkte heute unter Druck: neue Sorgen wegen Omikron, dazu die Weigerung von US-Senator Mancin, dem Build Back Better-Programm von US-Präsident Biden zuzustimmen.

Die Aktienmärkte heute unter Druck: neue Sorgen wegen Omikron, dazu die Weigerung von US-Senator Mancin, dem Build Back Better-Programm von US-Präsident Biden zuzustimmen. Sind das wirklich so schlechte Nachrichten? Die wirklich große Gefahr für die Aktienmärkte ist "Jeromikron", also das absehbare Ende der Liquiditäts-Party durch die US-Notenbank Fed aufgrund der hohen Inflation. Aber sowohl Omikron als auch die Weigerung von Mancin können die hawkishe Wende der Fed ausbremsen- weil sowohl Omikron als auch der vorläufige Wegfall die Inflation nicht weiter anheizen! Daher ist der heutige Abverkauf vielleicht sogar der Auftakt für die lange ersehnte Weihnachtsrally, zumal das Sentiment derzeit schon ziemlich pessimistisch ist..

Hinweis aus Video: "Inflation oder doch Deflation? Zu wenige Dollars und das Schattenbanken-System"

Das Video "Omikron? Warum das gute Nachrichten für Aktienmärkte sind!" sehen Sie hier..






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



Gastautor: Markus Fugmann
20.12.2021, 19:45  |  1492   |   

Disclaimer

Marktgeflüster Omikron? Warum das gute Nachrichten für Aktienmärkte sind! Die Aktienmärkte heute unter Druck: neue Sorgen wegen Omikron, dazu die Weigerung von US-Senator Mancin, dem Build Back Better-Programm von US-Präsident Biden zuzustimmen.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel