checkAd

Aktien Evergrande kann weitere Zahlungen nicht bedienen

Anzeige

Der mit 300 Mrd. Verbindlichkeiten kämpfende chinesische Wohnungsbaukonzern China Evergrande hat Insidern zufolge erneut Zahlungsfristen verstreichen lassen. Die Aktie bleibt am Mehrjahrestief.

Evergrande hätte vergangene Woche neue Kuponzahlungen im Wert von 255 Mio. Dollar für zwei Anleihen vom Juni 2023 und 2025 zu bedienen gehabt. Für beide Zahlungen gibt es allerdings eine Nachfrist von 30 Tagen.

Hier können Sie Aktien provisionsfrei kaufen und Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren - zu ihrem eigenen Vorteil.

Einige Anleihegläubiger hätten die fälligen Kuponzahlungen noch nicht erhalten. Die ausbleibenden Zahlungen zeigten, dass es Evergrande immer noch nicht gutgeht, obwohl es weiterhin Wohnungen fertigstellt.

Evergrande versucht durch den Verkauf von Vermögenswerten und Aktien Barmittel zu beschaffen, um Lieferanten und Gläubiger zu entschädigen. Die Zitterpartie des Branchenriesen und anderer verschuldeter chinesischer Immobilienunternehmen erhöht den Druck auf die Regierung, einen Flächenbrand am chinesischen Immobilien- und Finanzmarkt zu verhindern.

Evergrande-Aktie mit Stabilisierungstendenzen
Die Aktie von Evergrande ist Ende November am Widerstand von 3 HKD gescheitert. Der Titel fällt inzwischen auch unter die Unterstützung von 2 HKD und notiert nah am Mehrjahrestief bei 1,60 HKD. Der MACD (Momentum) kann konsolidieren und signalisiert eine gewisse Stabilisierung.

 


Erhalten Sie genau das, wofür Sie zahlen, mit provisionsfreiem Investieren in Aktien: 100% Aktien 0% Provision

Weiterführende Infos zu eToro: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.


Gastautor: Dennis Austinat
 |  1052   |   

Disclaimer

Aktien Evergrande kann weitere Zahlungen nicht bedienen Evergrande hätte vergangene Woche neue Kuponzahlungen im Wert von 255 Mio. Dollar für zwei Anleihen vom Juni 2023 und 2025 zu ...

Gastautor

Dennis Austinat
Deutschlandchef, eToro
https://www.etoro.com/

Dennis Austinat ist gebürtiger Hamburger und arbeitete in verschiedenen Positionen als Promotion- und Marketing-Manager sowie Key Note Speaker für eine internationale Promotion-Tour. In dieser Funktion hielt er Veranstaltungen in über 30 Ländern ab. Seit 2010 arbeitete er als Regional Manager für mehrere FinTech-Unternehmen in Israel. 2016 übernahm er die Rolle des Deutschlandchefs bei eToro. Advertisement

RSS-Feed Dennis Austinat

Beste Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel