checkAd

Advanced Micro Devices Das könnte jetzt brenzlig werden!

Die erste Handelswoche endete für einen Teil der Technologieaktien alles andere als lauschig.

Die erste Handelswoche endete für einen Teil der Technologieaktien alles andere als lauschig. Vor allem in der zweiten Wochenhälfte gerieten die noch in den Wochen zuvor hochgelaufenen Aktien unter Druck. 

Stellvertretend hierfür thematisierten wir bereits gestern die Situation bei Nvidia. Lesen Sie hierzu unseren Kommentar vom 07.01. „NVIDIA - Spitz auf Knopf!“.

Die Aktie des Mitbewerbers Advanced Micro Devices (AMD) weist eine ganz ähnliche Konstellation auf. Und auch hier gilt: Sollte es nicht bald zu einer Entlastung kommen, könnte es in den kommenden Handelstagen brenzlig werden. Kurzum. Die kommende Handelswoche verspricht spannend zu werden. 

Schauen wir uns die aktuelle Konstellation bei AMD in einem 6-Monats-Chart an. 

Bereits in unserer gestrigen Kommentierung zu Nvidia thematisierten wir die Formation eines fallenden Dreiecks. Auch im Chart von Advanced Micro Devices lässt sich dieses Muster ausmachen, wenngleich dieses nicht ganz so stark ausgeprägt ist, wie bei Nvidia
AMD beendete die erste Handelswoche des Jahres im Bereich von 130 US-Dollar und damit im Bereich des markanten Tiefs von Mitte Dezember. 

Damit ist die Aufgabenstellung für AMD klar definiert. Die Aktie muss die 130 US-Dollar verteidigen. Anderenfalls droht auf der Unterseite die Ausdehnung der Korrektur. Sollte es zu einem Rücksetzer unter die 130 US-Dollar kommen, würden die 120 US-Dollar als nächstes mögliches Bewegungsziel in den Fokus rücken. Sollte es auch darunter gehen, würden mit den 110 US-Dollar und den 100 US-Dollar weitere Unterstützungen und damit potentielle Haltebereiche warten. Um für eine nachhaltige Entspannung des Chartbild zu sorgen, muss AMD über den Bereich von 146 / 150 US-Dollar zurückkehren. 
 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für Advanced Micro Devices.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
GS
20.01.2023
75.00
5.00 %
10.01 %
GS
20.01.2023
75.00
2.00 %
2.57 %
BNP
17.06.2022
210.00
-2.00 %
1.37 %
GS
17.06.2022
160.00
-5.00 %
5.48 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
08.01.2022, 15:15  |  756   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Advanced Micro Devices Das könnte jetzt brenzlig werden! Die erste Handelswoche endete für einen Teil der Technologieaktien alles andere als lauschig.