checkAd

BioNTech-KGV bei 5. Günstiger wird es nicht!

Anzeige

Die Bewertung des Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech hat sich mit den jüngsten Kursverlusten rasant verbessert. Denn nach dem Absturz von 375 US-Dollar Ende November auf nur mehr rund 200 US-Dollar muss natürlich auch die Bewertung angepasst werden. Angesichts eines erwarteten Gewinns für 2021 von rund zehn Milliarden und einer Marktkapitalisierung von aktuell rund 50 Milliarden US-Dollar ergibt sich ein äußerst interessantes Bild…

Denn rein rechnerisch kommt BioNTech so auf ein KGV von 5. Solch günstige Bewertungen noch dazu bei einem Unternehmen in der Wachstumsphase sind extrem selten. Allerdings bleibt die Frage, ob BioNTech die Gewinne auch in Zukunft erzielen kann. Für 2022 sind die Umsätze mehr oder weniger eingetütet, allerdings dürften die Preise für die Impfstoffe danach deutlich unter Druck geraten. Das KGV von 5 ist also mehr oder weniger eine Momentaufnahme…

Ist der aktuelle Einbruch also vielleicht die größte Kaufchance überhaupt? Oder wird die Lage für BioNTech vielleicht sogar noch bedrohlicher? Angesichts der spannenden Situation haben wir die Aktie heute für Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenlos herunterladen können.Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
 |  159   |   

Disclaimer

BioNTech-KGV bei 5. Günstiger wird es nicht! Die Bewertung des Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech hat sich mit den jüngsten Kursverlusten rasant verbessert. Denn nach dem Absturz von 375 US-Dollar Ende November auf nur mehr rund 200 US-Dollar muss natürlich auch die Bewertung angepasst werden. Angesichts eines erwarteten Gewinns für 2021 von rund zehn Milliarden und einer Marktkapitalisierung von aktuell rund 50 Milliarden US-Dollar […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel