checkAd

Investieren mit Abschlag +++ Gelddruckmaschine? Nächster großer Deal voraus!+++

Anzeige

Geniales Geschäftsmodell mit strömenden Einnahmen. TOP-ALLEINSTELLUNGS-MERKMAL im lukrativen MILLIARDEN-MARKT.

Liebe Leserinnen und Leser,

warum die Aktie von Swarmio Media (WKN: A3C8LW) jetzt +1.900% Kurspotenzial besitzt und warum JETZT der bestmögliche Zeitpunkt zum Kauf ist – bevor die nächsten Verträge mit global führenden Telekom-Anbietern veröffentlicht werden, zeigen wir Ihnen heute auf.

Anleger setzen bei Swarmio Media (WKN: A3C8LW) auf ein patentiertes, renditestarkes Geschäftsmodell, dass darin besteht, bei globalen Telekommunikations-Anbietern für Internet- und Mobilfunkkommunikation (5G) höhere Umsätze zu sichern und zur Renaissance ihres angestaubten Geschäftsmodells zu verhelfen.

 

+++ ACHTUNG: Globaler Deal voraus +++

Wer heute frisch in die Aktien von Swarmio investiert, dürfte von den nächsten unmittelbar bevorstehenden Vertriebserfolgen profitieren.

So befindet sich Swarmio in Gesprächen mit Telekom-Unternehmen aus Brasilien, den Philippinen, Indonesien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar, Kuwait, Irak, Saudi-Arabien und Tunesien.

Ein Mega-Deal ist dabei schon so gut wie in trockenen Tüchern. So merkte der Vorstand in einer kaum beachteten Pressemeldung an, dass man bereits Verträge mit global führenden Telekommunikationsunternehmen unterzeichnet habe.

Diese Vertragsinhalte und Partnerschaften sollten in Kürze bekannt gegeben werden. Vor allem ein Deal in Malaysia dürfte sich als sehr lukrativ herausstellen, wie wir in exklusiven. Vorab-Gesprächen vom Vorstand direkt erfahren durften.

Das weltweite Vertriebspotenzial dieses Deals mit einem der größten malayischen Telekom Konzerne – dessen Namen erst nach endgültiger Finalisierung und Genehmigung des Konzerns veröffentlicht wird – ist immens.

Da wir uns im Umfeld der weltweiten Telcos bestens auskennen, konnten wir darauf schließen, um welchen Konzern es sich handelt.

+++ Malaysia Deal dürfte den Kurs beflügeln +++

So dürfte Swarmio bei erfolgreicher Zusammenarbeit mit diesem weit vernetzten internationalen Konzern in Malaysia, nicht nur diesen Markt mit 2,5 Millionen Endkunden erschließen, sondern mit dessen Hilfe weitere neue Märkte weltweit erschließen.

Wie uns der Swarmio-CEO exklusiv mitteilte, bietet dieser malaysische Konzern Telekom-Dienstleistungen für >500 Telekommunikationsanbieter weltweit (!!!). Diese nutzen zum Beispiel die Fernnetze und das weltumspannende Glasfasernetz des malayischen Konzerns, der die Welt miteinander verbindet.

Hierbei sieht man das Riesenpotenzial, um künftig mit dem neuen E-Gaming-Portal von Swarmio weltweit Videospieler zu vernetzen.

Diese zusätzlichen Einnahmequellen gelten als Over-The-Top (OTT) Dienste, bei denen die Telcos ihren Kunden Zusatzdienste verkaufen, die sonst allein bei den Spiele-Herausgebern, den Publishern landen würden.

Doch durch die intelligente Vor-Installation auf Endgeräten der Telekom-Kunden, wie der Swarmio E-Gaming App sowie Integration in das Zahlungssystem der Kommunikationsanbieter, besitzt Swarmio einen großen Vorteil bei der Kundenakquisition und mit dem Gebühren-Aufteilungsmodell, bei dem oft die Hälfte der gesamten Umsätze – also 50/50 - mit den Telekom-Anbietern geteilt werden können – entwickelt sich das Geschäftsmodell von Swarmio zu einer:

globalen Gelddruckmaschine…

 

Das führt zu Kurspotenzialen von bis zu +1.900% in 24 Monaten!

 

Anleger können heute zum 3-5-fachen ihres Umsatzes in Aktien von Spiele-Verlegern wie Electronic Arts oder Take Two Interactive investieren. Gelingt es Swarmio aus seinem potenziellen Pool von Millionen Spielern nur 2 Mio. an seine Plattform zu binden und 5 US$ monatlich an Einnahmen zu erzielen, wären das 120 Mio. US$ Umsatz pro Jahr, der zu einem Börsenwert von 360-600 Mio. US$ führen könnte. Aktuell liegt die Marktkapitalisierung erst bei rund 38 Mio. CA$ - das sind 30 Mio. US$.

Das entspräche einem Kurspotenzial von +1.100% bis +1.900% innerhalb von 2-3 Jahren.

Wir wissen nicht, wo die Spitze für den Kurs bei diesem gewaltigen Marktpotenzial sein wird, aber wir sind sicher, die Aktie trägt das Prädikat „Tenbagger-Aktie“ zurecht!
 

SWARMIO MEDIA (CSE: SWRM)
WKN: A3C8LW | ISIN: CA87000A1049
Toronto – Frankfurt
Aktueller Kurs: 0,40 CA$ - 0,28€


 

…hilft Telekommunikationsanbietern beim Einstieg in den 200 Milliarden US-Dollar großen Gaming-Markt und dem 1,7 Milliarden US-Dollar
E-Sports-Markt.



Geniales Geschäftsmodell mit strömenden Einnahmen

Swarmio erhält im Schnitt zwischen 40-80% Umsatzanteil von den Gaming-Plattformen der Telco-Anbieter, mit einer Reichweite von aktuell mehr als 20 Millionen Nutzern.

 

Zwei Jahre Corona-Pandemie haben einen Freizeit-Sektor rasant nach oben katapultiert. Die Rede ist von dem größten Unterhaltungsmarkt der Welt:

--> VIDEOSPIELE und eGAMING

--> mit +150 Mrd. US-Dollar Umsatz im Jahr.

--> ZUM VERGLEICH: Die Hollywood-Filmindustrie sowie die Musik- und Video-Branche kommen zusammen nur auf etwa 100 Mrd. US-Dollar pro Jahr.

UND:

--> 400 Mio. Menschen folgen weltweit via Internet den professionellen Spielern.

--> Das Computerspiel „League of Legends“ hat bei jedem Event um die 200 Mio. Zuschauer UND ist damit ein größeres mediales Ereignis als der Super Bowl, die FIFA-WM sowie andere sportliche Großveranstaltungen.

So wie an den Aktienbörsen die Kurse der BIG TECHS seit mehr als einem Jahr explodieren, kennt auch der Markt für Videogames weltweit NUR EINE RICHTUNG:

--> NACH OBEN!

 

Und in dieser Branche sind bereits andere Akteure ZU PERFORMANCE-PERLEN der letzten beiden Jahre aufgestiegen:

  • Die Akamai-Technologies-Aktie (WKN: 928906 | ISIN: US00971T1016) wuchs um +200% und hat nun einen Marktwert von 17 Mrd. US-Dollar. Der führende Anbieter von Cloud-Diensten hat damit seinen Kurs in den letzten 3 Jahren MEHR ALS VERDOPPELT. 
     
  • Sea Limited (WKN: A2H5LX | ISIN: US81141R1005) wuchs um +800% und weist aktuell eine Marktkapitalisierung von 120 Mrd. US-Dollar auf. Die Aktie stieg von März 2020 bis November 2021 um das Achtfache. 
     
  • Starke Aussichten besitzt die Fastly Aktie (WKN: A2PH9T | ISIN: US31188V1008) von März 2020 bis Februar 2021 legte diese Aktie +700% zu. Der US-amerikanische Anbieter von Cloud-Computing-Lösungen bietet auch Video- und Streaming-Dienste an und hat eine Marktkapitalisierung von 4,1 Mrd. US-Dollar.
     

Das sind die BIG PLAYER im Umfeld dieses

--> rasant wachsenden MULTI-MILLIARDEN-Video- und Gamingmarktes.

ACHTUNG ANLEGER:

SWARMIO MEDIA
WKN: A3C8LW | ISIN: CA87000A1049

Mit ihrer Marktkapitalisierung von aktuell erst 36 Mio. CA$, steht Swarmio noch am Start und könnte in den nächsten Jahren rasend schnell zu den Milliarden-Bewertungen der Wettbewerber aufschließen.

NOCH handelt es sich um eine

VÖLLIG UNTERBEWERTETE GAMING-TECHNOLOGIE-AKTIE mit einem

--> TOP-ALLEINSTELLUNGS-MERKMAL und einem

--> HOCH-INTERESSANTEN GESCHÄFTSMODELL

an der Börse gestartet. Wir sind sicher, dass sie mit dieser Aktie

--> DEN BÖRSENAUFSTEIGER im GAMING-SEKTOR

der nächsten Jahre auf dem Radar haben!

Vor wenigen Tagen hat der Emittent dieser AUFSTEIGER-AKTIE eine TOP-NEWS bekannt gegeben:

--> Ein weltweit tätiger Telekommunikationschef mit mehr als zwei Jahrzehnten Führungs- und Vorstandserfahrung …

… wird nun die führende Position im Vorstand einnehmen.

Als ehemaliger und mit mehreren globalen Preisen (Global Telecom Business Magazine Top 40) ausgezeichneter Telekommunikationsmanager beim kanadischen Telco TELUS (Marktkapitalisierung: 10 Mrd. US$) wird David Sharma als CEO sein Netzwerk in diesem dynamisch wachsenden Sektor für diesen BRANCHEN-AUFSTEIGER einbringen:

Diese personelle Verstärkung, so unsere Redaktion,

--> macht VIELFACH SINN und wird ein Kurs-TREIBER

für die weitere RASANTE ENTWICKLUNG von Swarmio Media sein.

BEREITS JETZT hat Swarmio Media den SPRUNG in den lukrativen MILLIARDEN-MARKT getan:

--> Verträge mit 4 Telcos und TOP-REICHWEITEN sind bereits unterschrieben:

  • Batelco/TES, Bahrain (1 Mio. User),
  • SLT Mobitel, Sri Lanka (8 Mio. User),
  • Hubber, Thailand (30 Mio. User) und
  • Mobily/TES, Saudi-Arabien (18 Mio. User).
     

 

Die 8 Millionen Kunden von SLS Debitel in Sri Lanka können ab nun Swarmio-Videospiel-Plattform nutzen

Debitel gibt es außer in Sri Lanka auch noch in Dänemark, Georgien, Irak, Slowenien…

--> Darum überrascht es nicht, dass sich schon mehr als 10 weitere Telcos längst in der VERTRIEBS-PIPELINE befinden.

Weitere Vertragsabschlüsse sind also schon vorprogrammiert und sollten den Börsenkurs, der sich kurz nach dem Börsengang noch am Start befindet, deutlich beflügeln.

Die Lösungen von Swarmio rennen offene Türen bei den Telcos ein

Telekommunikationsunternehmen tun sich global nicht leicht, die Generation der „Millennials“ und der „Digital Natives“ zu erreichen und mit ihnen ins Geschäft zu kommen.

Das gilt gerade für die eher vernachlässigten Märkte Asiens, Afrikas, des Mittlerer Ostens und Lateinamerikas. Hier gibt es aber große Populationen von „Gen Z“ und „Millennials“.

--> Es handelt sich um ZWEI DRITTEL der 3 MILLIARDEN SPIELER weltweit!!!

Mit Börsenkursen um die 0,38 CAD ist diese ZUKUNFTS-AKTIE noch SEHR BILLIG – VIEL ZU BILLIG!

--> DENN das Unternehmen wird auch von einem WELTKLASSE-TEAM aus Technologie-Visionären und Experten mit zusammen über 150 Jahren Erfahrung in der Führung großer Technologieunternehmen geleitet.

à DAHER: Alle JETZT KOMMENDEN KÄUFER und AKTIEN-EINSTEIGER…

VERPASSEN SIE DIESE einmalige CHANCE NICHT!

SWARMIO MEDIA
WKN: A3C8LW | ISIN: CA87000A1049

Beachten Sie diese Investorenpräsentation

Verfolgen Sie die weiteren Entwicklungen auf der IR-Website von Swarmio.media

 

Ihr

Tenbagger-Team

DISCLAIMER

Interessenkonflikt

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar.

Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Goldman Global Research Ltd („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder.

Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Swarmio Media wurden Verfasser, Herausgeber und Vermittler entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Bitte den vollständigen Haftungsausschluss & Interessenkonflikte beachten.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Goldman Global Research Ltd

71-75, Shelton Street, Covent Garden
London, WC2H 9JQ
UNITED KINGDOM

 

Kontakt:

Telefon: +44 20 7193 4992
E-Mail: info@goldman-research.com

Registergericht: England and Wales
Registernummer: 13656779
Aufsichtsbehörde: Companies House
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Lidia Glinskaya

Verfasser des Artikels: Tenbagger*
*Pseudonym (Richtiger Name ist dem Herausgeber bekannt)

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Gastautor: Tenbagger Report
 |  15319   |   

Disclaimer

Investieren mit Abschlag +++ Gelddruckmaschine? Nächster großer Deal voraus!+++ Kurspotenzial von bis zu +1.900% in 24 Monaten! Gut gefüllte Pipeline sollten den Börsenkurs, der sich kurz nach dem Börsengang noch am Start befindet, deutlich beflügeln.