checkAd

Core One Labs verschiebt Sonder-Webcast für Anleger auf Freitag, 21. Januar 2022

Vancouver, British Columbia, Kanada - 18. Januar 2022 - Core One Labs Inc. (CSE: COOL), (OTC: CLABF), (FWB: LD6, WKN: A3CSSU) („Core One“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass der Sonder-Webcast für Anleger (der „Webcase“), der in der Pressemeldung des Unternehmens am Freitag, den 14. Januar 2022 angekündigt wurde und ursprünglich für Dienstag, den 18. Januar 2022 um 13:30 Uhr PST (16:30 Uhr EST, 22:30 Uhr MEZ) geplant war, auf Freitag, den 21. Januar 2022 um 13:30 Uhr PST (16:30 Uhr EST, 22:30 Uhr MEZ) verschoben wurde.

 

Die Entscheidung, diesen Sonder-Webcast zu verschieben, wurde getroffen, sodass Dr. Robert E.W. Hancock und sein Wissenschaftlerteam bei Vocan Biotechnologies Inc., einer hundertprozentigen Tochter von Core One, die jüngsten Entwicklungen in ihre Live-Präsentation einbeziehen und den Stakeholdern alle relevanten und aktuellen Informationen bereitstellen können.

 

Teilnehmer werden eingeladen, im Vorfeld des Webcast Fragen einzureichen, und Dr. Hancock wird in der zur Verfügung stehenden Zeit so viele Fragen wie möglich beantworten. Schicken Sie Ihre Frage(n) vor dem Webcast bitte an info@core1labs.com.

 

Hier können Sie sich für die Live-Veranstaltung anmelden und sie anschauen:

http://www.eventcastpro.com/webcasts/cc/events/27Iq50.cfm

 

oder

 

Wählen sich über die folgenden Rufnummern ein:

 

Internationale Anrufer: +1-203-518-9797

Anrufer aus den USA: +1-866-518-6930

 

Konferenz-ID: COREONELABS

 

Eine Aufzeichnung der Webcast-Präsentation wird rund 2 Stunden nach der Live-Veranstaltung auf der Website des Unternehmens veröffentlicht.

 

Über Core One Labs Inc.

 

Core One ist ein auf biotechnologische Forschungsarbeiten und Technologien spezialisiertes Biowissenschaftsunternehmen, dessen Geschäftsschwerpunkt darin besteht, psychedelische Arzneimittel durch neuartige Verabreichungssysteme und psychedelikagestützte Psychotherapien auf den Markt zu bringen. Core One hat einen zum Patent angemeldeten oralen Dünnfilmstreifen (die „Technologie“) entwickelt, der sich im Mund sofort auflöst und organische Moleküle in exakten Mengen an den Blutkreislauf abgibt. Dadurch ist eine hervorragende Bioverfügbarkeit garantiert. Das Unternehmen hat die Absicht, die Technologie weiterzuentwickeln und auf psychedelische Wirkstoffe, wie etwa Psilocybin, anzuwenden. Core One ist außerdem an medizinischen Versorgungseinrichtungen beteiligt, in denen insgesamt mehr als 275.000 Patienten betreut werden. Über diese Versorgungseinrichtungen, die Einbindung seines geistigen Eigentums, sowie Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu psychedelikagestützten Therapien und Behandlungsmethoden mit neuartigen Medikamenten will das Unternehmen um eine behördliche Forschungsgenehmigung für die Weiterentwicklung von aus Psychedelika abgeleiteten Behandlungsmethoden für psychische Erkrankungen ansuchen. 

Seite 1 von 3


Diskussion: Core One Labs -- top oder flop?
Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  1028   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Core One Labs verschiebt Sonder-Webcast für Anleger auf Freitag, 21. Januar 2022 Vancouver, British Columbia, Kanada - 18. Januar 2022 - Core One Labs Inc. (CSE: COOL), (OTC: CLABF), (FWB: LD6, WKN: A3CSSU) („Core One“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass der Sonder-Webcast für Anleger (der „Webcase“), der in der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel