checkAd

Marktgeflüster Nasdaq schwach, Gold stark - warum?

Anzeige

Während der Nasdaq bei Anstiegen immer wieder starke Rückschläge hinnehmen muß, schiesst Gold heute nach oben. Aber warum?

Während der Nasdaq bei Anstiegen immer wieder starke Rückschläge hinnehmen muß, schiesst Gold heute nach oben. Aber warum? Normalerweise reagieren sowohl der Nasdaq als auch Gold auf fallende Renditen positiv - das ist bei Gold heute der Fall. Aber der US-Tech-Index bleibt "gedeckelt" - und das hat wohl viel mit dem Verfall am Freitag zu tun (genauere Erklärung im Video). Während der Nasdaq mindetens bis zum kleinen Verfall bzw. dessen Nachwirkungen bis Anfang nächster Woche in schwerem Fahrwasser bleiben dürfte, kommt der große charttechnische Test für Gold im Bereich der 1850 Dollar-Marke. Gelingt der Bruch dieser zentralen Marke in der nächsten Woche mit der Fed-Sitzung?

Hinweis aus Video: "Immobilien: Warum Kredite deutlich teurer werden – und weniger Menschen kaufen können"

Das Video "Nasdaq schwach, Gold stark - warum?" sehen Sie hier..






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Gastautor: Markus Fugmann
 |  1569   |   

Disclaimer

Marktgeflüster Nasdaq schwach, Gold stark - warum? Während der Nasdaq bei Anstiegen immer wieder starke Rückschläge hinnehmen muß, schiesst Gold heute nach oben. Aber warum?

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel