checkAd

Dr. Reuter Investor Relations zum Anlagetrend Tech-Aktien CoinAnalyst, Intel, AIXTRON

 

Das neue Börsenjahr ist noch recht jung. Dennoch hat es einige Technologiewerte ordentlich durchgeschüttelt. So hat der TecDAX seit Jahresbeginn über 10% verloren. Als Ursache sehen Experten die steigenden Zinsen. Einige deutsche Tech-Werte haben sehr deutliche Einbußen hinnehmen müssen: Die Bechtle AG (ISIN: DE0005158703) hat seit Jahresbeginn 15% eingebüßt, Karl Zeiss Meditec (ISIN: DE0005313704) und Nemetschek (ISIN: DE0006452907) 23%, Nagarro (ISIN: DE000A3H2200) 24% und Suse S.A. (ISIN: LU2333210958) 26%.

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Aixtron SE!
Long
Basispreis 21,69€
Hebel 8,95
Ask 0,39
Short
Basispreis 26,55€
Hebel 8,95
Ask 0,15

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Sollte man also aktuell die Finger von Tech-Aktien lassen? Experten sehen das anders. Als Grund für weitere prognostizierte Kurssteigerungen wird die rasant fortschreitende Digitalisierung herangezogen. So empfehlen Kenner die jüngsten Korrekturen zu nutzen, um günstig einzusteigen.

 

Wer von den Anlegetrends profitieren möchte, sollte sich dennoch genauer anschauen, welche Werte aktuell noch ertragreich sein können. Im Folgenden 3 Tech-Aktien, die sich – komplett gegen den Trend - seit Jahresbeginn gut entwickelt haben:

 

CoinAnalyst: +15% seit Jahresbeginn

Die Aktie des deutsch-kanadischen Unternehmens CoinAnalyst (ISIN: CA19260U1084) konnte seit Jahresbeginn gut zulegen: 15%. Denn: Der Sektor digitaler Assets gewinnt verstärkt an Bedeutung. Zunächst noch von Groß- und Kleinanlegern verfolgt, beginnen sich zunehmend auch institutionelle Anleger wie etwa Banken und Investmenthäuser für digitale Assets zu interessieren. Die steigende Bedeutung digitaler Assets zeigt sich nicht zuletzt an der Auflage einer Vielzahl an Produkten im Sektor durch etablierte Investmenthäuser. Das Geschäftsmodell von CoinAnalyst sticht unmittelbar in diesen Top-Trend.

 

Das noch junge Unternehmen bietet seinen Kunden vollautomatische, intelligente Marktüberwachung und -analyse in Echtzeit. Die KI-basierte Big Data Informations- und Analyseplattform erschließt sich mittels hoch ausgereiftem und sich ständig in der Entwicklung befindenden Algorithmen, Marktsignale, Fundamentaldaten, technische Indikatoren, letztlich alles, was für das Handeln am Markt entscheidend sein kann. Investoren werden so in die Lage versetzt, schneller und informationsbasiert, Entscheidungen zu treffen, um so im richtigen Moment die richtige Entscheidung zu treffen. Die Software überwacht Nachrichtenquellen, spürt Influencern nach, durchsucht Social Media, sondert Fakenews aus und erstellt aus dieser enormen Datenmenge eine detaillierte Analyse zum vollständigen Marktgeschehen. Auf der Plattform selbst kann ein Austausch zwischen Investoren stattfinden. In Zukunft soll auch eine mobile Version der Plattform auf den Markt gebracht werden.

Seite 1 von 3


Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  655   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Dr. Reuter Investor Relations zum Anlagetrend Tech-Aktien CoinAnalyst, Intel, AIXTRON  Das neue Börsenjahr ist noch recht jung. Dennoch hat es einige Technologiewerte ordentlich durchgeschüttelt. So hat der TecDAX seit Jahresbeginn über 10% verloren. Als Ursache sehen Experten die steigenden Zinsen. Einige deutsche Tech-Werte haben …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel