checkAd

LTI-Umsatz wächst bei konstanten Wechselkursen um 9,2% gegenüber dem Vorquartal und um 30,1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum; Nettogewinn steigt um 18,0% im Jahresvergleich

MUMBAI, Indien, 21. Januar 2022 /PRNewswire/ -- Larsen & Toubro Infotech (BSE-Code: 540005) (NSE: LTI), ein globales Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen, gab heute die Ergebnisse für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 22 bekannt.

LTI Logo

In USD:

  • Umsatz bei 553,0 Millionen USD; Anstieg von 8,7% im Vergleich zum Vorquartal (QoQ) und 29,3% im Vergleich zum Vorjahr (YoY)
  • Umsatzanstieg bei konstanten Wechselkursen um 9,2% QoQ und 30,1% YoY

In indischen Rupien:

  • Umsatz bei 41.376 Mio. INR; Anstieg um 9,8% QoQ und 31,2% YoY
  • Nettogewinn bei 6.125 Mio. INR; Wachstum von 11,0% im Vergleich zum Vorjahresquartal (QoQ) und 18,0 % im Vergleich zum Vorjahr (YoY)

„Wir freuen uns, ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 9,2 % gegenüber dem Vorquartal melden zu können. Dies ist unser bestes aufeinanderfolgendes Quartalswachstum seit der Börsennotierung. Mit der andauernden Umsatzdynamik konnten wir unser höchstes Wachstum im Jahresvergleich als börsennotiertes Unternehmen erzielen. Wir führen weiterhin viele interessante Gespräche mit unseren Kunden im Zuge ihrer digitalen Transformation."
- Sanjay Jalona, Chief Executive Officer & Managing Director

Jüngste Auftragsabschlüsse

  • Eine der weltweit größten Tierarztpraxen mit einer Kette nordamerikanischer Tierkliniken, ein Neukunde, wählte uns für ein Managed-Services-Geschäft aus, das Cybersicherheit und die Modernisierung der IT-Infrastruktur einschließlich der Migration in die Cloud umfasst, um die betriebliche Effizienz zu steigern und das Klinikmanagement und den Support zu transformieren
  • Auftrag eines multinationalen Fortune-500-Pharmaunternehmens für die Modernisierung und Unterstützung seiner Datenplattform, um die Geschwindigkeit und Verfügbarkeit von Echtzeitdaten, die Skalierbarkeit für künftige Erweiterungen und optimierte Kosten zu gewährleisten
  • Ausgewählt von einem Global Fortune 500-Unternehmen, einem weltweit führenden Unternehmen der Schönheits- und Kosmetikbranche, für die Umsetzung seines HR-Transformationsplans. Der Auftrag basiert auf der Snowflake-Technologie und zielt darauf ab, eine Erweiterung mit HR-Analytik-Fähigkeiten der nächsten Generation, einer zentrale Anlaufstelle für Daten, Echtzeitzugriff und mobilfreundlichen Lösungen vorzunehmen
  • Ein Global Fortune-500-Energieunternehmen beauftragte Snowflake mit der Bereitstellung von „Datenmanagement as-a-Service" für seine Subsurface-Plattform, um einen effizienten und nahtlosen Betrieb in einer sicheren, cloudbasierten Umgebung zu gewährleisten
  • Ein nordamerikanischer Energieversorger hat sich für die Cloud-Transformation von Daten-, Infrastruktur-, Sicherheits- und ERP-Systemen entschieden, um eine widerstandsfähige und skalierbare IT-Infrastruktur aufzubauen.
  • Ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen arbeitet mit LTI zusammen, um SAP S/4HANA an einem seiner größten Produktionsstandorte einzuführen und so die Leistung des Unternehmens zu optimieren und die Flexibilität des Geschäfts zu erhöhen
  • Ein nordamerikanisches Finanzdienstleistungsunternehmen hat sich für LTI entschieden, um die notwendigen Funktionen für die Integration, den Support und die Migration von Buchhaltungssystemen auf die Unitrax-Plattform zu entwickeln. Dadurch werden Vertrieb, Support und Betrieb auf einer einzigen Plattform gebündelt und die Markteinführungszeit für neue Produkte verkürzt
  • Ein Versicherungsunternehmen hat Unitrax beauftragt, Kernsysteme einzurichten und eine digitale Plattform zu entwerfen, zu entwickeln und zu unterstützen, die die Integration von Anwendungen mit externen und internen Systemen ermöglicht.
  • Eine weltweit tätige Bank mit Hauptsitz in Europa beauftragte LTI mit der digitalen Umrüstung ihrer Zahlungsverarbeitungsfunktionen in 12 Ländern durch Austauschen von Altsystemen, um größere Skalierbarkeit, die Fähigkeit zur Verarbeitung höherer Volumen sowie mehr Rationalisierung und Standardisierung zu gewährleisten
  • LTI modernisierte die ERP-Plattform und richtete eine zentralisierte und standardisierte E-Commerce-Plattform für einen weltweit tätigen unternehmenskritischen Hersteller von Durchflusskontrollgeräten ein und wurde nun mit der Verwaltung von Anwendungen beauftragt, um die Kundenzufriedenheit zu steigern und den Umsatz zu erhöhen
  • Eine große Bank in Namibia hat LTI als Partner für ihre digitale Transformation ausgewählt. LTI wird die Integrationsebene mit Microservices überarbeiten, damit die Bank in den von ihr gewählten Regionen Afrikas zum digitalen Marktführer in der Cloud werden kann
  • LTI wurde als Partner für eine der größten Banken im Nahen Osten ausgewählt, um deren Transformation im Bereich Wealth Management mit der Temenos Wealth Management Suite zu unterstützen und so Best Practices, Effizienz und Rechtssicherheit sicherzustellen und ein skalierbares Modell für die zukünftige Expansion zu bieten

Auszeichnungen und Anerkennungen

Seite 1 von 3



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
 |  101   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

LTI-Umsatz wächst bei konstanten Wechselkursen um 9,2% gegenüber dem Vorquartal und um 30,1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum; Nettogewinn steigt um 18,0% im Jahresvergleich MUMBAI, Indien, 21. Januar 2022 /PRNewswire/ - Larsen & Toubro Infotech (BSE-Code: 540005) (NSE: LTI), ein globales Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen, gab heute die Ergebnisse für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 22 …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel