checkAd

Mobilus Labs sichert sich eine Finanzierung in Höhe von 2,7 Millionen Dollar, um die Entwicklung und den internationalen Einsatz seiner Industrie 4.0-Sprachkommunikationsplattform zu beschleunigen.

LONDON, 21. Januar 2022 /PRNewswire/ -- Mobilus Labs gab heute eine Finanzierungsrunde in Höhe von 2,7 Millionen Dollar mit Chevron Technology Ventures, Vinci BV, Ascension Ventures, Schox VC, Entrepreneur First und Mitgliedern der britischen Stanford Angels bekannt. Das in Großbritannien ansässige Unternehmen wird die Mittel nutzen, um den Einsatz der Mobilus Voice Communications Platform international auszuweiten, wobei der Schwerpunkt auf den Vereinigten Staaten und Europa in den Bereichen Energie, Bauwesen, Chemie und Fertigung liegt.

Mobilus Labs Voice Communication Technology For Industrial and Dangerous Environments

Das Vorzeigeprodukt von Mobilus Labs ist ein patentiertes Zwei-Wege-Knochenleitungs-Headset, das in Sicherheitshelme integriert wird und Handfunkgeräte ersetzen und/oder ergänzen kann. Die Freisprecheinrichtung ist so konzipiert, dass sie eine klare und sichere Sprachkommunikation in extrem lauten und gefährlichen Umgebungen ermöglicht. Begleitend zum mobiWAN bietet das Unternehmen mit der Softwareplattform mobiTALK eine Komplettlösung für die Online-/Offline-Kommunikation über Software Defined Radio. Im Jahr 2019 wurde die erste Generation des mobiWAN auf den Markt gebracht und in Zusammenarbeit mit Trimble zur exklusiven Audiolösung für das Trimble XR10 mit Microsoft HoloLens 2 Mixed-Reality-Gerät.

Seit Abschluss der letzten Investitionsrunde im Jahr 2020, die von Vinci BV geleitet wurde, hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Herstellung der zweiten Generation seines Knochenleitungs-Headsets mobiWAN und der Software-Plattform mobiTALK konzentriert. In dieser Zeit begann das Unternehmen auch mit der Erprobung seiner Technologie in einer Chevron-Anlage und markierte damit den Einstieg von Mobilus in den Öl- und Gassektor. Das mobiWAN wurde kürzlich auch vom TIME Magazin als eine der 100 besten Erfindungen des Jahres 2021 ausgezeichnet.

„Klare Sprachkommunikation ist besonders in gefährlichen Bereichen wichtig. Unsere Erprobung des Mobilus-Geräts hat uns geholfen, sein Potenzial zur Verbesserung der Arbeitssicherheit, insbesondere in lärmintensiven Industrieumgebungen, einzuschätzen", so Barbara Burger, Vice President, Innovation und President of Technology Ventures bei Chevron. „Wir freuen uns über diese jüngste Investition aus unserem Core Energy Fund, der sich auf Technologien konzentriert, die das Potenzial haben, die Leistung in unseren traditionellen Öl- und Gasgeschäften zu verbessern."

„Mobilus verfügt über eine einzigartige und vielseitige Technologie, die es den Mitarbeitern an der Front der Industrie ermöglicht, eine Kommunikationserfahrung des 21. Jahrhunderts zu erleben. Die auf Knochenleitung basierende Technologie ist nicht nur äußerst effektiv, sondern ermöglicht auch die Nutzung von Voice-to-Text- und Sprachassistenten-Funktionen, selbst wenn erhebliche Hintergrundgeräusche vorhanden sind. Damit hat Mobilus das Potenzial, die Kommunikation in einer Vielzahl von Branchen zu digitalisieren. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem bemerkenswerten Produkt und dem visionären Team. Wir sind zuversichtlich, dass Mobilus mit dem Beitritt von Chevron zu dieser Reise stärker und für ein größeres Wachstum als je zuvor gerüstet ist", sagte Selale Zaim Gorton, Leiter des Investitionsausschusses bei Vinci.

Informationen zu Mobilus Labs

Mobilus Labs hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sprachkommunikation neu zu erfinden, um sie sicherer, klarer und zuverlässiger in den schwierigsten Umgebungen im Bauwesen, in der Fertigung und im Energiesektor zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mobiluslabs.com.

Informationen zu Vinci BV

Vinci investiert in junge Technologieunternehmen vor allem in der Türkei, in Deutschland und im Vereinigten Königreich, wobei der Schwerpunkt auf den Bereichen Mobilität, Lieferkette, Energiespeicherung/-management und Industrie 4.0 liegt. Mit der Inci Holding (www.inciholding.com.tr) als strategischem Investor will Vinci als echter strategischer Partner mit seinen Unternehmensressourcen und seiner industriellen Erfahrung einen Mehrwert für die Unternehmen in seinem Portfolio schaffen.

Informationen zu Chevron Technology Ventures

Chevron Technology Ventures (CTV) verfolgt extern entwickelte Technologien und neue Geschäftslösungen, die das Potenzial haben, die Art und Weise zu verbessern, wie Chevron erschwingliche, zuverlässige und immer sauberere Energie produziert und liefert.

Foto https://mma.prnewswire.com/media/1729933/Mobilus_Labs_Image.jpg

Kontakt:
Robert Hamilton
media@mobiluslabs.com




0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
 |  104   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Mobilus Labs sichert sich eine Finanzierung in Höhe von 2,7 Millionen Dollar, um die Entwicklung und den internationalen Einsatz seiner Industrie 4.0-Sprachkommunikationsplattform zu beschleunigen. LONDON, 21. Januar 2022 /PRNewswire/ - Mobilus Labs gab heute eine Finanzierungsrunde in Höhe von 2,7 Millionen Dollar mit Chevron Technology Ventures, Vinci BV, Ascension Ventures, Schox VC, Entrepreneur First und Mitgliedern der britischen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel