checkAd

Das Aus für Valneva! Aktie von Favoritenliste gestrichen!

Anzeige

Was ist bloß bei den Impfstoffaktien los? Beinahe durch die Bank müssen die Aktien Verluste hinnehmen. Davon bleibt natürlich auch der französische Newcomer Valneva nicht verschont. Und das obwohl Valneva in dieser Woche eine neue Studie mit herausragenden Ergebnisse für den Totimpfstoff VLA2001 veröffentlicht hat. Doch trotz der explodieren Inzidenzen verliert die Pandemie durch die Omikron-Variante mehr und mehr ihren Schrecken…

Welche Aktien statt Valneva jetzt für 2022 die größten Gewinnchancen haben, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport „Favoriten 2022“.Jetzt Im Januar können Sie diesen großen Sonderreport völlig kostenlos abrufen. Einfach hier klicken.

Doch ist das auch das endgültige Aus für den französischen Impfstoffentwickler Valneva? Die Aktie notierte Ende November noch bei über 30 Euro und pendelte dann beinahe die gesamte zweite Dezember-Hälfte im Bereich von 25 Euro. Seit dem geht es für die Aktie beinahe steil nach unten, auch wenn sich die Kurse in der vergangenen Woche noch einmal kurzzeitig aufbäumen konnten. Wo soll das noch hinführen?

Valneva ist oder vielmehr “war” eigentlich einer der großen Hoffnungsträger im Kampf gegen die Pandemie. Doch ist Valneva angesichts des aktuellen Einbruchs immer noch einer der Favoriten für 2022? Wir haben die Aktien mit den größten Gewinnchancen jetzt in einem exklusiven Sonderreport für Sie zusammengestellt, den Sie jetzt im Januar ausnahmsweise völlig kostenlos abrufen können. Einfach hier klicken.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
 |  113   |   

Disclaimer

Das Aus für Valneva! Aktie von Favoritenliste gestrichen! Was ist bloß bei den Impfstoffaktien los? Beinahe durch die Bank müssen die Aktien Verluste hinnehmen. Davon bleibt natürlich auch der französische Newcomer Valneva nicht verschont. Und das obwohl Valneva in dieser Woche eine neue Studie mit herausragenden Ergebnisse für den Totimpfstoff VLA2001 veröffentlicht hat. Doch trotz der explodieren Inzidenzen verliert die Pandemie durch die […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel