checkAd

Videoausblick Bärenmarkt-Symptome!

Anzeige

Die Aktienmärkte zeigen nun eindeutige Bärenmarkt-Symptome - das ist ein echter Trendwechsel im Vergleich zu den letzten Jahren, vor allem bei den Tech-Werten im Nasdaq.

Die Aktienmärkte zeigen nun eindeutige Bärenmarkt-Symptome - das ist ein echter Trendwechsel im Vergleich zu den letzten Jahren, vor allem bei den Tech-Werten im Nasdaq. Dabei ist der Schaden noch viel größer, als die Indizes zeigen: so ist das Verhältnis neuer Hochs zu neuen Tiefs im Nasdaq Composite schlechter als auf dem Hochpunkt des Corona-Crash. Immer wieder werden Erholungen abverkauft, und das unter gigantischem Volumen. Nun steht eine Monster-Woche bevor mit dem Ergebnis der Fed-Sitzung (Mittwoch) und den Zahlen von Microsoft (Dienstag), Tesla (Mittwoch) und Apple (Donnerstag). Kurzsfristig ist vor allem der Nasdaq stark überverkauft - aber die Charts sind inzwischen aus Sicht der Bullen "kaputt"..

Hinweise aus Video:

1. "Gold, Silber & andere: Gute Nachrichten?"

2. "Trump plötzlich beliebtester Politiker der USA"

 

Das Video "Bärenmarkt-Symptome!" sehen Sie hier..






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



Gastautor: Markus Fugmann
 |  1182   |   

Disclaimer

Videoausblick Bärenmarkt-Symptome! Die Aktienmärkte zeigen nun eindeutige Bärenmarkt-Symptome - das ist ein echter Trendwechsel im Vergleich zu den letzten Jahren, vor allem bei den Tech-Werten im Nasdaq.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel