checkAd

GR Silver Mining: Bohrarbeiten für neue Ressource laufen!

R Silver Mining hatte jüngst mit sehr hochgradigen Bohrergebnissen von seinem San Marcial-Silberprojekt gepunktet. CEO Marcio Fonseca blickte nun in einem Video-Interview auf das Jahr 2022.

GR Silver Mining hatte jüngst mit sehr hochgradigen Bohrergebnissen von seinem San Marcial-Silberprojekt gepunktet. Vorstandschef und Gründer Marcio Fonseca blickte nun in einem Video-Interview auf das Jahr 2022 und will eine Verwässerung der Aktionäre vermeiden.

Weitere Bohrergebnisse von San Marcial kommen!

Erst jüngst konnte GR Silver Mining (0,32 CAD | 0,22 Euro; CA36258E1025) mit starken Bohrergebnissen aufwarten. So meldeten die Kanadier von dem Bohrziel San Marcial in Mexiko die bisher besten Ergebnisse überhaupt. Bohrloch SMI21-03 kam beispielsweise auf 18,5 Meter mit 773 g/t SIlberäquivalent in einer Tiefe von lediglich 179,4 Metern (mehr hier). CEO Marcio Fonseca kündigte in einem Video-Interview (siehe unten) an, dass man noch weitere 5 Bohrlöcher im Labor hat und hier auf die Ergebnisse wartet.

GR Silver Mining: Vergrößerung der Ressource im Fokus

Wie in San Marcial will GR Silver auch bei der ehemaligen Plomosas-Mine auf eine Vergrößerung der bestehenden Ressource in diesem Jahr hinarbeiten. Aktuell ist man hier mit zwei Bohrgeräten an der Oberfläche aktiv, ein weiteres soll bald im Untergrund drillen. Mit den letztjährigen Programmen hatte man zahlreiche Bohrziele identifiziert. Hier geht es zum Teil um sogenannte Infill-Bohrungen, aber Fonseca will auch herausfinden, wie weit sich die Mineralisierung in den entdeckten Adern fortsetzt. Zudem gebe es Bohrziele außerhalb der bestehenden Mine. In Sachen Ergebnisse hielt sich Fonseca im vagen. Aufgrund der auch in Mexiko um sich greifenden Omikron-Variante kommt es derzeit zu Verzögerungen. Fonseca rechnet mit Ergebnissen daher erst Ende März.

GR Silver Mining

GR Silver Mining: Verwässerung der Aktionäre soll vermieden werden

Aktuell verfügt GR SIlver Mining üner 4 Mio. CAD in der Kasse. Damit kommen man solide durch die kommenden sechs Monate. Eine Verwässerung der Altaktionäre will Fonseca aber möglichst vermeiden. So prüfe man derzeit Partnerschaften oder auch den Verkauf von Royalties, um keine neuen Aktien ausgeben zu müssen.

AKTIENINFO – GR Silver Mining

Börsenkürzel (TSX-V): GRSL
ISIN: CA36258E1025
Aktienkurs: 0,32 CAD | 0,22 Euro
Börsenwert: 61 Mio. CAD
Ausstehende Aktien (voll verwässert): 190.061.564
davon Optionen: 10.083.534 (durchschnittlicher Ausübungspreis: 0,47 CAD)
davon| Warrants: 12.535.875 (durchschnittlicher Ausübungspreis: 0,67 CAD)

Seite 1 von 4


Wertpapier



0 Kommentare
 |  217   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

GR Silver Mining: Bohrarbeiten für neue Ressource laufen! GR Silver Mining hatte jüngst mit sehr hochgradigen Bohrergebnissen von seinem San Marcial-Silberprojekt gepunktet. Vorstandschef und Gründer Marcio Fonseca blickte nun in einem Video-Interview auf das Jahr 2022 und will eine Verwässerung der Aktionäre vermeiden.