checkAd

DGAP-Adhoc Logwin AG: Vorläufige Geschäftszahlen - Logwin im Geschäftsjahr 2021 mit unerwartetet positiver Gesamtentwicklung

DGAP-Ad-hoc: Logwin AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Jahresergebnis
Logwin AG: Vorläufige Geschäftszahlen - Logwin im Geschäftsjahr 2021 mit unerwartetet positiver Gesamtentwicklung

28.01.2022 / 15:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) NR. 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung - MMVO)

Vorläufige Geschäftszahlen - Logwin im Geschäftsjahr 2021 mit unerwartetet positiver Gesamtentwicklung
 

Grevenmacher (Luxemburg) - Der Logwin Konzern gibt vorläufige, noch nicht abschließend testierte Geschäftszahlen 2021 bekannt, die über den bisherigen Prognosen liegen.
 

Der Umsatz des Logwin Konzerns stieg auf Basis der vorläufigen Geschäftszahlen im Geschäftsjahr 2021 mengen- und transportratenbedingt um 64,9 % auf 1.851,8 Mio. Euro (2020: 1.123,3 Mio. Euro). Die Volumenentwicklung und hohe Frachtraten in der See- und Luftfracht im Geschäftsfeld Air + Ocean waren für diese Entwicklung maßgeblich. Das Geschäftsfeld Solutions erzielte ebenfalls einen Umsatz leicht über dem Vorjahresniveau. Im operativen Ergebnis (EBITA) erreichte der Logwin Konzern auf Basis der vorläufigen Geschäftszahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr 100,9 Mio. Euro (2020: 47,8 Mio. Euro) und übertraf das Vorjahresergebnis damit sehr deutlich um 53,1 Mio. Euro. Das Periodenergebnis für das Geschäftsjahr 2021 liegt mit 63,5 Mio. Euro (2020: 34,7 Mio. Euro) voraussichtlich rund 28,8 Mio. Euro über dem Vorjahreswert. In dem Periodenergebnis berücksichtigt ist eine außerordentliche Abschreibung auf den Firmenwert des Geschäftsfelds Solutions in Höhe von 9,0 Mio. Euro als Resultat der vorgesehenen Überprüfung der Werthaltigkeit des Firmenwerts zum 31. Dezember 2021. Der Free Cashflow liegt mit voraussichtlich rund 89 Mio. Euro (2020: 19 Mio. Euro) der Ergebnisentwicklung folgend ebenfalls sehr deutlich über dem Vorjahr. Die genannten Kennzahlen sind vorläufig und insofern vorbehaltlich der Finalisierung noch laufenden Jahresabschlusstätigkeiten.

Seite 1 von 3



Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: EQS Group AG
 |  199   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

DGAP-Adhoc Logwin AG: Vorläufige Geschäftszahlen - Logwin im Geschäftsjahr 2021 mit unerwartetet positiver Gesamtentwicklung DGAP-Ad-hoc: Logwin AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Jahresergebnis Logwin AG: Vorläufige Geschäftszahlen - Logwin im Geschäftsjahr 2021 mit unerwartetet positiver Gesamtentwicklung 28.01.2022 / 15:21 CET/CEST Veröffentlichung einer …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel