checkAd

Gefragte Wertpapiere 2022 Smartbroker-Hitliste: die Spitzenreiter bei Aktien, ETFs und Fonds im Januar

Smartbroker-Kunden handelten im Januar weiterhin am häufigsten mit den Titeln von Biontech und Plug Power. Auch der iShares Core MSCI World ETF bleibt in seiner Klasse Nummer eins.

Im ersten Monat des Jahres 2022 zeigt sich, dass die Smartbroker-Kunden die Themenbereiche Impf- und Wasserstoff nach wie ganz oben auf dem Zettel haben. Biontech bleibt nach dem Jahreswechel vor Plug Power auf Platz eins der meistgehandelten Aktien im Monat.

Mit DigitalOcean hat es ein neues Gesicht auf die Smartbroker-Hitliste der in einem Monat am meisten gehandelten Aktien geschafft. Der US-amerikanische Cloud-Anbieter hatte es wie einige andere Tech-Werte schwer in den vergangenen Wochen. Fast ein Drittel an Wert verlor die Aktie. Bei dem einen oder anderen Smartbroker-User dürfte sie aus dem Depot geflogen sein.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Microsoft Corp.!
Long
Basispreis 241,91€
Hebel 14,50
Ask 1,65
Short
Basispreis 276,42€
Hebel 14,41
Ask 1,66

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Meistgehandelte Aktien im Januar

1

BioNTech

2

Plug Power Aktie

3

NVIDIA Corporation

4

Tesla Motors Inc.

5

AMC Entertainment Holdings Registered (A)

6

SAP SE

7

Microsoft Corp.

8

Novavax

9

PayPal Holdings Inc.

10

DigitalOcean Holdings


Ein aus den Vormonaten bekanntes Bild zeigt sich bei der Platzierung der ETFs. Der von BlackRock emittierte iShares Core DAX ETF ist wieder auf Platz eins. Dabei performte dieser mit einem Minus von acht Prozent alles andere als freundlich. Ähnlich schneidet der zweitplatzierte ETF im Monat Januar ab. Der Vanguard FTSE All-World ETF büßte im selben Zeitraum 7,5 Prozent ein.

Meistgehandelte ETFs im Januar

1

iShares Core MSCI World ETF $ (ACC)

2

Vanguard FTSE All-World ETF

3

Vanguard FTSE All-World ETF $ Cap

4

Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1C

5

HSBC MSCI WORLD ETF

6

iShares Core S&P 500 - B UCITS ETF (Acc)

7

iShares Global Clean Energy UCITS ETF

8

Xtrackers DAX UCITS ETF 1C

9

iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF USD (Acc)

10

iShares NASDAQ-100 (R) (DE)


Ein wenig mehr Abwechslung bietet das Fonds-Ranking. Im vergangenen Monat noch auf Platz vier geführt, hat nun der Fonds grundbesitz europa den Titel als Most-Active-Fonds im Monat Januar inne. Er löste den Global Internet Leaders 30 R - I von der Spitze ab, der sich nun auf Platz neun wiederfindet. Dieser verlor rund ein Fünftel an Wert und steht circa bei 350 Euro, was den Fall erklären könnte.

Meistgehandelte Fonds im Januar

1

grundbesitz europa RC

2

Morgan Stanley INVF US Advantage Fund (USD) A

3

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

4

GlobalPortfolioOne (I1T)

5

DWS Technology Typ O ND

6

grundbesitz global RC

7

Allianz Informationstechnologie A (EUR)

8

ARERO - Der Weltfonds

9

Global Internet Leaders 30 R - I

10

BIT Global Fintech Leaders R-I

 

Autor: Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion




 |  3692   |   |   

Disclaimer

Gefragte Wertpapiere 2022 Smartbroker-Hitliste: die Spitzenreiter bei Aktien, ETFs und Fonds im Januar Smartbroker-Kunden handelten im Januar weiterhin am häufigsten mit den Titeln von Biontech und Plug Power. Auch der iShares Core MSCI World ETF bleibt in seiner Klasse Nummer eins.

Nachrichten des Autors

3140 Leser
39376 Leser
26760 Leser
26396 Leser
22892 Leser
22696 Leser
21512 Leser
17216 Leser
16512 Leser
16356 Leser
15984 Leser
81788 Leser
68832 Leser
67844 Leser
64780 Leser
45816 Leser
39376 Leser
38860 Leser
31036 Leser
28388 Leser
27512 Leser
186941 Leser
104162 Leser
93852 Leser
85361 Leser
81788 Leser
75786 Leser
70103 Leser
68832 Leser
67844 Leser
64780 Leser