checkAd

DGAP-News Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Das umsatzstärkste Geschäftsjahr der Firmengeschichte, Dividendenerhöhung auf EUR 4,50 beabsichtigt

DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Dividende
Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Das umsatzstärkste Geschäftsjahr der Firmengeschichte, Dividendenerhöhung auf EUR 4,50 beabsichtigt

07.02.2022 / 12:06
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit EUR 11,5 Mio. im vierten Quartal 2021 (Vorjahresquartal: EUR 20,1 Mio.)

- Konzernüberschuss EUR 7,5 Mio. im vierten Quartal 2021 - ohne Sondereffekte: EUR 7,9 Mio. (Vorjahresquartal: EUR 13,7 Mio. vor Zuführungen zum Fonds für allgemeine Bankrisiken nach § 340g HGB in Höhe von EUR 27,0 Mio.)

- Ergebnis pro Aktie EUR 2,36 im vierten Quartal 2021 - ohne Sondereffekte: EUR 2,52 (Vorjahresquartal: EUR 4,36 vor Zuführungen zum Fonds für allgemeine Bankrisiken nach § 340g HGB)

- Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit EUR 85,8 Mio. in 2021 (Vorjahr: EUR 54,9 Mio.)

- Konzernüberschuss EUR 20,7 Mio. in 2021 - ohne Sondereffekte: EUR 60,2 Mio. (Vorjahr: EUR 37,6 Mio. vor Zuführungen zum Fonds für allgemeine Bankrisiken nach § 340g HGB in Höhe von EUR 27,0 Mio.)

- Ergebnis pro Aktie EUR 6,57 in 2021 - ohne Sondereffekte: EUR 19,15 (Vorjahr: EUR 11,94 vor Zuführungen zum Fonds für allgemeine Bankrisiken nach § 340g HGB)

- Dividendenerhöhung auf EUR 4,50 beabsichtigt.

Düsseldorf, 7. Februar 2022 - Der Lang & Schwarz Konzern erzielte im vierten Quartal 2021 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von EUR 11,5 Mio. (Vorjahresquartal: EUR 20,1 Mio.). Demnach ergibt sich für das Geschäftsjahr 2021 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von EUR 85,8 Mio. Das entspricht einem Anstieg von EUR 30,9 Mio. bzw. 56% gegenüber dem Vorjahr.

Das Ergebnis aus der Handelstätigkeit (Zinsergebnis aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit zzgl. Provisionsergebnis und Handelsergebnis) beträgt im vierten Quartal 2021 EUR 16,9 Mio. (Vorjahresquartal: EUR 26,3 Mio.). Die Gesellschaft verzeichnet damit für das Geschäftsjahr 2021 ein Ergebnis aus der Handelstätigkeit von insgesamt EUR 112,1 Mio. (Vorjahr: EUR 79,0 Mio.). Dies ist das bisher beste Ergebnis der Konzerngeschichte. Das bisherige Rekordjahr 2020 wurde damit nochmals um mehr als 40% übertroffen.

Seite 1 von 5



Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: EQS Group AG
 |  2235   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

DGAP-News Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Das umsatzstärkste Geschäftsjahr der Firmengeschichte, Dividendenerhöhung auf EUR 4,50 beabsichtigt DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Dividende Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Das umsatzstärkste Geschäftsjahr der Firmengeschichte, Dividendenerhöhung auf EUR 4,50 beabsichtigt 07.02.2022 / 12:06 Für …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel