checkAd

goldinvest.de Aktie von Max Resource nach Finanzierung auf neuem Jahreshoch

Anzeige

Kupferexplorer Max Resource befindet sich derzeit im Höhenflug.

Seit Bekanntgabe der Partnerschaft mit Endeavour Silver zieht der Kupferexplorer Max Resource (TSXV: MAX; FRA: M1D2) das Interesse von immer mehr Investoren auf sich. Soeben hat das Unternehmen das erfolgreiche Closing seiner jüngsten Platzierung über 7,7 Mio. CAD bekannt gegeben. Es wurden 29,65 Mio. Aktieneinheiten zum Stückpreis von 0,26 CAD ausgegeben. Jetzt hat Eric Coffin, der langjährige Herausgeber des bekannten „Hard Rock Analyst“ seine erste Besprechung des Unternehmens veröffentlicht.

Coffin, der selbst aus einer Bergbaufamilie stammt, ist als Geologe und Investor seit mehr als 30 Jahren im Geschäft und hat einen großen Kreis von Followern. Dass sein Urteil Gewicht hat, sieht man nicht zuletzt an der jüngsten Kursentwicklung. Gestern erreichte Max Resource bei überdurchschnittlichen Volumen ein neues Jahreshoch von 0,52 CAD und schloss bei 0,50 CAD.

Coffin berichtet in seinem ganz eigenen, persönlichen Stil wie er sich allmählich mit einem Investment in Max Resource angefreundet hat, nachdem er die Gesellschaft schon seit mehr als einem Jahr auf der Watchlist hatte. Er nennt zwei Dinge, die ihn schließlich überzeugt haben: Erstens die Entdeckung von reichen kupferhaltigen vertikalen Strukturen auf dem Projekt URU und zweitens die Fähigkeit von Max Resource sich Lizenzen zu sichern.

Wörtlich schreibt Coffin: „Meine Meinung änderte sich nach der Entdeckung von URU, aber noch mehr, nachdem man Max in den letzten zwei oder drei Monaten erfolgreich eine große Anzahl von Konzessionen erteilt hatte. Die ersten Arbeiten waren sehr ermutigend, aber die Präsentationen waren zum Teil verwirrend, weil Max mit der Bekanntgabe der genauen Standorte vorsichtig war, bevor die Konzessionen formell erteilt wurden. Jetzt, da die Konzessionen vorliegen und eine LIDAR-Vermessung durchgeführt wird, die wesentlich bessere topografische Daten liefern wird, werden die Präsentationen wohl kohärenter und benutzerfreundlicher werden. Die wichtigste Nachricht kam von der jüngsten Entdeckung bei URU. Im Gegensatz zu den meisten anderen Entdeckungen hat Max eine nahezu vertikale Zone mit einer wahren Mächtigkeit von 10-25 Metern beprobt.

Das Kupfer in dieser Zone besteht ausschließlich aus Chalkosin, ohne Chalkopyrit und mit sehr wenig Bornit. Chalkosin besteht zu 80 % aus Kupfer, was erklärt, warum das manchmal so harmlos aussehende Gestein so hohe Werte aufweist. In dem höher gelegenen Teil der Zone gab es eine Reihe von über 100 Jahre alten Stollen. Max hat keine Aufzeichnungen darüber gefunden, glaubt aber, dass es sich wahrscheinlich um alte spanische Stollen handelt, die von Bergleuten angelegt wurden, die nach Silber schürfen wollten. Wie alle Entdeckungen, die Max gemacht hat, enthält auch URU Silber, obwohl das Silber-Kupfer-Verhältnis niedriger zu sein scheint als bei einigen der nördlichen Ziele im Gürtel. Man weiß noch nicht, ob es sich dabei nur um ein lokales Phänomen handelt, wo die Probenahme stattgefunden hat, oder ob URU durchgehend niedrigere Silberwerte aufweist. Man darf nicht vergessen, dass in keinem der MXR-Zielgebiete, URU eingeschlossen, jemals moderne Explorationen oder Bohrungen durchgeführt wurden. Dieses Gebiet ist noch völlig offen.

Der Schlüssel zu URU ist sowohl die Mächtigkeit als auch die Ausrichtung. In einer Pressemitteilung von Anfang letzten Monats wurde über 45 horizontale Schlitzproben der Zone berichtet, die über 320 Meter vertikales Relief vom Flussbecken bis zum Gipfel des Hügels entnommen wurden. Die Zone ist in der Tiefe offen. Die nachstehende Liste mit den wichtigsten Schlitzergebnissen vermittelt einen Eindruck von den Gehalten und Mächtigkeiten der entnommenen Proben. Die intermittierenden Probenahmen haben die Zone über 320 Meter vertikales Relief und 1,6 km Streichen nachverfolgt.“

Coffins gesamte Analyse kann unter folgendem Link abgerufen werden: https://bit.ly/3Ll7pFc

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns auch auf Youtube


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Max Resource halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und Max Resource ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal Max Resource die GOLDINVEST Consulting GmbH mit der Berichterstattung zum Unternehmen beauftragt hat.





Gastautor: GOLDINVEST.de
 |  1272   |   

Disclaimer

goldinvest.de Aktie von Max Resource nach Finanzierung auf neuem Jahreshoch Seit Bekanntgabe der Partnerschaft mit Endeavour Silver zieht der Kupferexplorer Max Resource (TSXV: MAX; FRA: M1D2) das Interesse von immer mehr Investoren auf sich. Soeben hat das Unternehmen das erfolgreiche Closing seiner jüngsten Platzierung über 7,7 Mio. CAD bekannt gegeben. Es wurden 29,65 Mio. Aktieneinheiten zum Stückpreis von 0,26 CAD ausgegeben. Jetzt hat Eric Coffin, der langjährige Herausgeber des bekannten „Hard Rock Analyst“ seine erste Besprechung des Unternehmens veröffentlicht.