checkAd

Fallbericht von Innocan Pharma wurde vom Frontiers Veterinary Scientific Journal mit 25 Millionen Lesern zur Veröffentlichung angenommen

 

Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (11. April 2022) - Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTC: INNPF) (das „Unternehmen“ oder „Innocan“) freut sich bekannt zu geben, dass sein Fallbericht-Artikel „zur Veröffentlichung akzeptiert“ wurde. Der Artikel beschreibt die Formulierung von subkutan injiziertem liposomalem Cannabidiol (CBD), das zur Schmerzbehandlung bei einem Hund im Rahmen einer „compassionate use“-Therapie (so genannte Anwendung in Härtefällen) verwendet wurde. Der fertige Artikel wird im Frontiers Veterinary Scientific Journal veröffentlicht, einer führenden und renommierten Zeitschrift mit 25 Millionen Lesern.

 

In dem Fallbericht wird die Behandlung eines 14-jährigen Hundes beschrieben, der mit einer neuartigen, liposomalen Cannabidiol (CBD)-Schmerzmittelformulierung von Innocan auf Basis der Innocan-LPT-Plattform behandelt wurde. Der Hund war kachektisch und litt neben einer Hodenneoplasie sowie Hüft- und Ellenbogenarthritis an starken Schmerzen. Der Hund wurde mit einem osteoarthritischen Nahrungsergänzungsmittel für Hunde und zusätzlich mit einer injizierbaren liposomalen LPT-CBD-Formulierung von Innocan behandelt. Der Hund wurde mit einem Aktivitätsmonitoring-Halsband (PetPace), einem Fragebogen zum Wohlbefinden für den Halter, einer interaktiven visuellen Analogskala (iVAS) für Schmerzen, Bluttests und CBD-Plasmakonzentrationen überwacht. Eine Woche nach der Injektion und bis zu 3 Wochen danach zeigte der Hund verbesserte Schmerzwerte gemäß Halter und iVAS und ein besseres Aktivitätsergebnis gemäß der Bewertung durch das Halsband. CBD wurde 28 Tage lang im Plasma quantifiziert. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass subkutanes liposomales CBD 28 Tage lang quantifizierbare CBD-Plasmakonzentrationen produzierte, die als Teil des multimodalen Schmerzmanagements bei Hunden eine wirksame zusätzliche Behandlung sein könnten.

 

Frontiers ist ein führender Herausgeber von wissenschaftlichen Journalen. Die Zeitschriften werden von Redaktionsgremien aus über 100.000 Spitzenforschern geleitet und sind peer-reviewed. Mit mehr als 900 akademischen Disziplinen ist es einer der größten und meistzitierten Verlage der Welt. Frontiers ist bestrebt, die akademische Gemeinschaft kontinuierlich mit innovativen Lösungen zu bereichern, die die Veröffentlichung, Bewertung und Kommunikation von Wissenschaft an Forscher, Innovatoren und die Öffentlichkeit verbessern.

Seite 1 von 5


Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  365   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Fallbericht von Innocan Pharma wurde vom Frontiers Veterinary Scientific Journal mit 25 Millionen Lesern zur Veröffentlichung angenommen  Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (11. April 2022) - Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTC: INNPF) (das „Unternehmen“ oder „Innocan“) freut sich bekannt zu geben, dass sein Fallbericht-Artikel „zur Veröffentlichung …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel