checkAd

BARCLAYS stuft Adler Group auf 'Underweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Adler Group nach einer tiefergehenden Prüfung des Berichts der KPMG-Wirtschaftsprüfer auf "Underweight" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. In dem Bericht seien mehrere konkrete Vorbehalte aufgeführt worden, die ein Urteil darüber schwierig machten, ob die von Adler gesehene Entlastung von den Vorwürfen mit der Meinung von KPMG in Einklang steht, schrieb Analyst Sander Bunck in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Offenbar habe es Probleme bei der Vorlage von Dokumenten gegeben./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.04.2022 / 14:00 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.04.2022 / 16:05 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: BARCLAYS
Analyst: Sander Bunck
Analysiertes Unternehmen: Adler Group
Aktieneinstufung neu: negativ
Kursziel neu: 12
Kursziel alt: 12
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


Diskussion: Adler Group Arbirage
Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX Analysen
 |  1020   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

BARCLAYS stuft Adler Group auf 'Underweight' Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Adler Group nach einer tiefergehenden Prüfung des Berichts der KPMG-Wirtschaftsprüfer auf "Underweight" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. In dem Bericht seien mehrere konkrete …

Nachrichten des Autors