checkAd

500.000 Fälle mit schweren Impfnebenwirkungen: Charité-Forscher fordert Ambulanzen

Bereits letzte Woche hatte eine Dokumentation des MDR gezeigt, dass die Zahl der gegen Corona Geimpften, die unter „schweren Impfnebenwirkungen“ leiden, deutlich höher ist als angenommen. Auch TE hatte die Erkenntnisse aus der MDR-Doku abgebildet. Wie sich zeigt, haben die Ergebnisse ein Nachspiel. Ausgangspunkt ist eine Studie der Berliner Charité, nach der 8 von 1.000

Der Beitrag 500.000 Fälle mit schweren Impfnebenwirkungen: Charité-Forscher fordert Ambulanzen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Redaktion.


0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Tichys Einblick
 |  494   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

500.000 Fälle mit schweren Impfnebenwirkungen: Charité-Forscher fordert Ambulanzen Bereits letzte Woche hatte eine Dokumentation des MDR gezeigt, dass die Zahl der gegen Corona Geimpften, die unter „schweren Impfnebenwirkungen“ leiden, deutlich höher ist als angenommen. Auch TE hatte die Erkenntnisse aus der MDR-Doku abgebildet. …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel