checkAd

Bei Valneva passt alles. Es fehlt nur noch die Kirsche auf der Sahne! 

Anzeige

In der vergangenen Woche konnte der französische Impfstoffhersteller Valneva endlich wieder gute Neuigkeiten vermelden. Denn das Unternehmen hatte zuletzt seine Zahlen für das erste Quartal vorgelegt und konnte damit die Anleger überzeugen. Das wurde auch von der Börse kurzzeitig honoriert, doch unmittelbar danach ging der Aktienkurs wieder in die Knie. 

Insbesondere in der hohen Liquidität dürfte die Zuversicht der Aktionäre begründet sein. Denn Valneva weist nach wie vor mehr als 300 Millionen Euro an Cash-Reserven aus. Damit sollte einer groß angelegten Produktion des Totimpfstoffs VLA2001 nichts im Wege stehen. Die Umsätze sind zwar im Vergleich zum Vorjahresquartal etwas zurückgegangen, doch spätestens mit der EU-Zulassung des Totimpfstoffs dürfte hier die Post abgehen. 

Aktuell mutet es schon ein wenig komisch an, dass das Königreich Bahrain die Zulassung längst erteilt und dass auch Großbritannien schon grünes Licht gegeben hat, die EU hier aber noch zögert. Allerdings ist man bei Valneva zuversichtlich, die neuen Fragen der EU-Zulassungsbehörde zufriedenstellend beantworten zu können und dann das “go” zu erhalten. 

Am Tag der Bekanntgabe der Zahlen hat die Börse Valneva regelrecht gefeiert. Die Aktie schoss von deutlich unter 12 Euro kurzzeitig sogar bis an die 13-Euro-Marke heran. Doch diese Gewinne wurden anschließend beinahe ebenso schnell wieder abverkauft. 

Unsere Empfehlung: Die ersehnte Zulassung verzögert sich noch, doch Valneva liefert ein durchaus gutes Zahlenwerk ab. Sehen wir hier also Kaufkurse? Oder geht es in Kürze weiter nach unten? Angesichts der aktuellen Dramatik haben wir die Aktie heute für Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen Valneva-Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenlos herunterladen können.Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

The post Bei Valneva passt alles. Es fehlt nur noch die Kirsche auf der Sahne!  appeared first on Anlegerverlag.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
 |  123   |   

Disclaimer

Bei Valneva passt alles. Es fehlt nur noch die Kirsche auf der Sahne! 

In der vergangenen Woche konnte der französische Impfstoffhersteller Valneva endlich wieder gute Neuigkeiten vermelden. Denn das Unternehmen hatte zuletzt seine Zahlen für das erste Quartal vorgelegt und konnte damit die Anleger überzeugen. Das wurde auch von der Börse kurzzeitig honoriert, doch unmittelbar danach ging der Aktienkurs wieder in die Knie.  Insbesondere in der hohen Liquidität […]

The post Bei Valneva passt alles. Es fehlt nur noch die Kirsche auf der Sahne!  appeared first on Anlegerverlag.



Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel