checkAd

Newmont Corp.  Kippt die Aktie nun nach unten weg?

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation stellt sich die Frage: Kippt die Aktie nun nach unten weg?

In den letzten Tagen erwies sich der Bereich um 71 / 70 US-Dollar als tragfähige Unterstützung für die Aktie des US-amerikanischen Goldproduzenten Newmont. Der erneute Rücksetzer des Goldpreises setzte dem allerdings ein Ende; zumindest temporär. 

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation stellt sich die Frage: Kippt die Aktie nun nach unten weg?

In unserer letzten Kommentierung zu Newmont vom 27.04. thematisierten wir neben den damals frischen Quartalsergebnissen auch die hohe Relevanz der Zone um 71 / 70 US-Dollar. 

Damals hieß es unter anderem „[…] Der markante Rücksetzer hat den Aufwärtsambitionen zunächst den Stecker gezogen. Im Bereich von 86+ US-Dollar drehte die Aktie nach unten ab und durchschlug auf ihrem Weg nach unten bereits zwei wichtige Unterstützungen (80 US-Dollar und 75 US-Dollar). Aus charttechnischer Sicht wäre es nun eminent wichtig, wenn Newmont Corp.  die Stabilisierung der Lage im Bereich von 71 / 70 US-Dollar gelingen würde, anderenfalls könnte sich die Bewegung noch auf 65 US-Dollar ausdehnen. […]“

Neben wichtigen Horizontalunterstützungen verläuft auch der mittelfristige Aufwärtstrend im Bereich von 71 / 70 US-Dollar. Dieser steht nach dem jüngsten Kursrücksetzer nun erst einmal unter Druck. Es droht der Bruch dieser Trendlinie. 

Nur ein rasches Comeback oberhalb von 71 US-Dollar könnte die Scharte auswetzen. Allerdings lässt die Vehemenz des Rücksetzers kurzfristig nicht viel Gutes erwarten und so steht die Ausdehnung der Bewegung auf 65 US-Dollar als mögliches Szenario im Raum. 

Kurzum. Mit dem Verlust der Unterstützung bei 1.870 US-Dollar ist der Goldpreis in Bedrängnis geraten. Die Reaktion bei den Produzentenaktien folgte auf dem Fuß. So geriet auch die Aktie von Newmont zuletzt unter Druck. Mit dem Bruch der 70 US-Dollar (und damit einhergehend dem temporären Bruch des Aufwärtstrends) hat sich im Chart von Newmont ein frisches Verkaufssignal installiert. Die Ausdehnung der Bewegung auf 65 US-Dollar ist nun ein mögliches Szenario. Im Bereich von 60 US-Dollar würde eine weitere potentielle Haltezone warten. Um das Chartbild aufzuhellen, muss Newmont zügig zurück über die 71 US-Dollar, idealerweise über die 75 US-Dollar.
  
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
 |  582   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Newmont Corp.  Kippt die Aktie nun nach unten weg? Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation stellt sich die Frage: Kippt die Aktie nun nach unten weg?

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends