checkAd

Cloudflare präsentiert D1, die erste integrierte Datenbank für die Serverless-Plattform Workers

Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), der Spezialist für Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit mit dem Ziel, ein besseres Internet zu schaffen, stellt heute D1, eine unkomplizierte und sofort verfügbare Serverless-Datenbank vor. Diese Cloudflare-Lösung versetzt Entwickler in die Lage, unter Einsatz von Cloudflare Workers mit nur wenigen Klicks datenbankgestützte Anwendungen zu erstellen. Die Daten werden in der Nähe des Nutzerstandorts gespeichert, was blitzschnellen Zugriff ermöglicht, ohne den Installations- und Verwaltungsaufwand einer herkömmlichen Datenbank zu erfordern.

Ob Handy-Apps, SaaS-Anwendungen für Firmen und Frameworks wie Ruby on Rails: Überall werden Datenbanken zur Speicherung genutzt. Zur Abfrage und Aktualisierung dieser Datenbanken unterschiedlichster Größe wird bevorzugt die Sprache SQL verwendet. Die Cloudflare-Lösung D1 bietet sofortigen Zugriff auf die am stärksten verbreitete Datenbanktechnologie der Welt, SQLite, und zwar direkt über Cloudflare Workers. Dank des Zusammenspiels der serverlosen Entwicklungsplattform von Cloudflare mit sofort verfügbaren Datenbanken können Entwickler ergiebige datenbankgestützte Applikation erstellen, ohne einen Gedanken an die Implementierung oder Pflege einer Datenbank verschwenden zu müssen.

„Das Heikelste an dem Serverless-Modell ist eigentlich nicht das Programmieren, sondern die Speicherung. Wir möchten heute unsere erste Serverless-Datenbank vorstellen, die sich schnell zu einer der größten der Welt entwickeln wird“, so Matthew Prince, Mitgründer und CEO von Cloudflare. „D1 baut auf dem globalen Netzwerk von Cloudflare auf. Wir sind deshalb davon überzeugt , eine der größten und leistungsfähigsten Serverless-Datenbanken am Markt anbieten zu können. Dadurch muss kein Unternehmen den mit der Verwaltung einer Speicherlösung verbundenen Kosten- und Arbeitsaufwand fürchten .

Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten wird die Cloudflare-Lösung D1 Cloudflares globales Netzwerk nutzen, um die vorhandene Datenbank eines Unternehmens zu optimieren. Dafür wird diese in so kurzer Entfernung wie möglich zu den Kunden angesiedelt . Auf diese Weise kann den Nutzern größtmögliche Geschwindigkeit geboten werden. Außerdem sorgt die Verknüpfung von Storage-Lösungen mit der serverlosen Datenverarbeitungsplattform von Cloudflare für eine Optimierung der Arbeitsbedingungen für Entwickler beim Aufbau von Full Stack-Anwendungen. D1 wird mit der SQLite-API kompatibel sein, die zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten APIs der Welt gehört. Die Lösung bietet Entwicklern zahlreiche Möglichkeiten:

Seite 1 von 3




0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
 |  187   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Cloudflare präsentiert D1, die erste integrierte Datenbank für die Serverless-Plattform Workers Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), der Spezialist für Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit mit dem Ziel, ein besseres Internet zu schaffen, stellt heute D1, eine unkomplizierte und sofort verfügbare Serverless-Datenbank vor. Diese …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel