checkAd

Dr. Reuter Investor Relations Kann die Blockchain-Technologie die Business-Welt verändern? CoinAnalyst und Co. wollen Antworten geben

Die Blockchain-Technologie hat für viele Menschen zu Teilen noch etwas Mystisches und Sonderbares – fast wie aus einem Science-Fiction-Film. In der Business-Welt herrscht ebenfalls eine große Faszination, die aber anders begründet wird. „Es ist vor allem das Potenzial der Blockchain, also die Technologie hinter Kryptowährungen wie Bitcoin, die eine große Faszination ausübt. Aus unserer Sicht könnte die Blockchain es schaffen, eine Grundsäule des digitalen Raums zu werden, analysieren Kathrin Stein, Bent Richter, Nikolas Stein und Thomas Hartmann von dem Online-Magazin „Die Kryptologen“: „Zurzeit befinden wir uns noch in der Frühphase der Krypto-Evolution, aber sobald die ersten auf der Blockchain basierten Geschäftsmodelle im Massenmarkt erfolgreich sind, werden sich ganze Branchen umstrukturieren - vergleichbar mit dem Wandel durch den aufkommenden E-Commerce Anfang der 2000er-Jahre.“

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu AMD Advanced Micro Devices!
Short
Basispreis 81,05€
Hebel 11,86
Ask 0,79
Long
Basispreis 70,47€
Hebel 11,59
Ask 0,38

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Das größte Potenzial der Blockchain-Technologie dürfte bei Zahlungsmitteln und generell in der Welt der Finanzen liegen. Dazu passt, dass rund 70 % der befragten Finanz-Experten einer Statista-Studie glauben, dass die Blockchain das Banking-Geschäft revolutionieren kann. Kryptowährungen sind sogar schon jetzt auf der Blockchain aufgebaut und konstituieren damit eine Branche, in welcher diese Technologie unverzichtbar ist. Damit aber nicht genug. „In 20 Jahren wird die Blockchain ein Grundpfeiler der digitalen Gesellschaft sein und alltäglich genutzt werden. Ihren Anfang nimmt die Blockchain-Revolution jedoch im B2B-Bereich. Die B2B-Landschaft wird sich im Laufe der nächsten 10 Jahre durch die Blockchain extrem verändern“, glauben die Experten von „Die Kryptologen“. Dass es in den nächsten Jahren einen zweiten, großen Boom der Blockchain-Technologie geben wird, dieser Meinung ist auch die International Data Corporation (IDC). Diese sagt voraus, dass im Jahr 2022 die Ausgaben für die Blockchain-Technologie auf rund 12,4 Milliarden Dollar weltweit steigen könnten. Bis zum Jahr 2025 glaubt die IDC an einen astronomischen Anstieg auf 175 Milliarden Dollar.

 

Spannende Blockchain-Aktien und Blockchain-ETFs

 

CoinAnalyst (ISIN: CA19260U1084): Das kanadische Unternehmen hat eine innovative Plattform geschaffen, die Investoren von modernen Anlagewerten und Währungen anspricht. CoinAnalyst überwacht alle Märkte rund um Digital Assets und Kryptowährungen, um dann hochwertige Analysten liefern zu können. Durch künstliche Intelligenz werden Daten und brandaktuelle News gesammelt und in der Big-Data-Plattform eingearbeitet. Egal, ob es sich um Analysen, Artikel, Videos oder die Meinung von Influencern handelt, auf der Plattform von CoinAnalyst wird alles gesammelt, was Investoren von digital Assets und Kryptowährungen helfen könnte. Seit 2021 können die Wertpapiere der kanadische Konzern auch an der deutschen Börse gehandelt werden. Keine Science-Fiction, sondern eine spannende Blockchain-Aktie. 

Seite 1 von 3


Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  372   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Dr. Reuter Investor Relations Kann die Blockchain-Technologie die Business-Welt verändern? CoinAnalyst und Co. wollen Antworten geben Die Blockchain-Technologie hat für viele Menschen zu Teilen noch etwas Mystisches und Sonderbares – fast wie aus einem Science-Fiction-Film. In der Business-Welt herrscht ebenfalls eine große Faszination, die aber anders begründet wird. „Es ist vor …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel