checkAd

Videoausblick Rezession und die Fed: Die Hoffnung der Bullen!

Anzeige

Paradoxerweise ist die große Hoffnung der Bullen nun eine baldige Rezession in den USA - denn wohl nur dann bestünde die Chance, dass die US-Notenbank Fed doch nicht die Zinsen so aggressiv anhebt und die Bilanzsumme red

Paradoxerweise ist die große Hoffnung der Bullen nun eine baldige Rezession in den USA - denn wohl nur dann bestünde die Chance, dass die US-Notenbank Fed doch nicht die Zinsen so aggressiv anhebt und die Bilanzsumme reduziert wie angekündigt! Daher sind die heutige US-Einzelhandelsumsätze (14.30Uhr) von so zentraler Bedeutung: fallen sie schlecht aus, wäre das eine gute Nachricht für die Wall Street - und umgekehrt. Dazu heute auch die Quartalsergebnisse der Einzelhandels-Giganten Walmart und Home Depot als Indikator dafür, wie der für die US-Wirtschaft so wichtige US-Konusment aufgestellt ist. Heute Abend (20.00Uhr) dann Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell - auch er ahnt, dass eine Rezession wohl kaum zu verhindern sein wird, um die Inflation zu bekämpfen..

Hinweise aus Video:

1. Gold, Öl, Gas, Bitcoin: Drehpunkte voraus

2. Silberpreis stark gebeutelt – warum es dennoch Grund für Optimismus gibt

 

Das Video "Rezession und die Fed: Die Hoffnung der Bullen!" sehen Sie hier..






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



Gastautor: Markus Fugmann
 |  896   |   

Disclaimer

Videoausblick Rezession und die Fed: Die Hoffnung der Bullen! Paradoxerweise ist die große Hoffnung der Bullen nun eine baldige Rezession in den USA - denn wohl nur dann bestünde die Chance, dass die US-Notenbank Fed doch nicht die Zinsen so aggressiv anhebt und die Bilanzsumme red

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel