checkAd

Exyte bleibt im ersten Quartal 2022 auf Rekordwachstumskurs und erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr

 

  • Neuer Rekord: Auftragseingang gegenüber Vorjahresquartal verdoppelt auf 2,6 Milliarden €
  • Allzeithoch: Umsatz um mehr als ein Drittel auf 1,5 Milliarden € gestiegen
  • Bereinigtes EBITDA sowie bereinigtes EBIT überproportional auf 105 Millionen € bzw. 95 Millionen € gestiegen
  • Jahresumsatz von 10,0 Milliarden € bis 2027 geplant; Umsatz von über 6,6 Milliarden € für laufendes Geschäftsjahr erwartet – 10% höher als ursprünglich geplant
  • Next Level"-Zukunftsagenda für beschleunigtes Wachstum und Ausbau der globalen Präsenz erfolgreich auf den Weg gebracht

 

STUTTGART, Germany, 17. Mai 2022 /PRNewswire/ --  Nach dem Rekord-Geschäftsjahr 2021 hat die Exyte GmbH (Exyte), ein Weltmarktführer in der Planung, Entwicklung und Bereitstellung von Hightech-Anlagen, auch im ersten Quartal 2022 Rekordergebnisse erzielt und strebt die nächste Stufe des ambitionierten Wachstumskurs, dem „Pathway to Ten", an.

Exyte Logo

Exyte unterstützt Kunden in florierenden Märkten, die von Megatrends mit einem starken säkularen Wachstum geprägt sind, bei der Umsetzung anspruchsvollster technischer Anforderungen. Dazu gehören etwa die Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie Rechenzentren.

Mit einem gegenüber dem Vorjahr verdoppelten Auftragseingang von 2,6 Milliarden € (Q1/2021: 1,3 Milliarden €) und einem starken Umsatzanstieg um mehr als ein Drittel auf 1,5 Milliarden € (Q1/2021: 1,1 Milliarden €) startet Exyte mit dem höchsten jemals in einem ersten Quartal erzielten Auftragseingang und Umsatz in das Geschäftsjahr 2022.

Die Profitabilität von Exyte verbesserte sich überproportional: Das bereinigte EBITDA erreichte 105 Millionen € (Q1/2021: 71 Millionen €) und das bereinigte EBIT 95 Millionen € (Q1/2021: 64 Millionen €). Die bereinigte EBITDA-Marge stieg auf 6,9% (Q1/2021: 6,4%), die bereinigte EBIT-Marge auf 6,3% (Q1/2021: 5,7%).

„Unsere Rekordergebnisse im ersten Quartal zeigen, dass wir weiterhin perfekt für langfristiges, säkulares Wachstum in allen unseren Märkten positioniert sind, und so den Erfolg von Exyte auf die nächste Stufe heben, sagt Dr. Wolfgang Büchele, CEO von Exyte. „Unser ‚Pathway to Ten' wird durch unsere ‚Next Level'-Zukunftsagenda beschleunigt – im ersten Quartal wurden mehrere strategische Initiativen zur Steigerung des profitablen Wachstums, zur Verschlankung von Prozessen und Optimierung von Betriebsabläufen sowie zur Weiterentwicklung unseres Employer-Brandings und Talentmanagements erfolgreich gestartet."

Seite 1 von 4



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
 |  129   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Exyte bleibt im ersten Quartal 2022 auf Rekordwachstumskurs und erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr   Neuer Rekord: Auftragseingang gegenüber Vorjahresquartal verdoppelt auf 2,6 Milliarden €Allzeithoch: Umsatz um mehr als ein Drittel auf 1,5 Milliarden € gestiegenBereinigtes EBITDA sowie bereinigtes EBIT überproportional auf 105 Millionen € bzw. …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel