checkAd

Cameco Wichtiger Widerstand vor Augen

ollte der Aktie der Sprung über diesen Widerstand gelingen, wäre das ein deutliches Zeichen der Entspannung.

Nach einem kräftigen Kursrücksetzer ist die Cameco-Aktie derzeit sichtlich um Schadensbegrenzung bemüht. Aktuell läuft sie einen wichtigen Widerstand an. Sollte der Aktie der Sprung über diesen Widerstand gelingen, wäre das ein deutliches Zeichen der Entspannung. Doch soweit ist es noch nicht… 

Rückblick. In unserer Kommentierung zu Cameco vom 04.05. hieß es unter anderem „[…] Mitte April drehte die Cameco-Aktie im Bereich von 40+ CAD nach unten ab. Ein signifikanter Ausbruch über die 40er Marke hätte der Aktie womöglich noch einmal Beine gemacht, doch stattdessen zwangen einsetzende Gewinnmitnahmen den Wert zur Umkehr. Mit den Kursbereichen um 38 CAD und um 35 CAD gingen der Aktie bereits zwei wichtige Unterstützungen verloren. Zudem steht gegenwärtig der kurzfristige Aufwärtstrend zur Disposition. Kurzum. Die Zahlen könnten der Aktie wichtige Impulse liefern; in jedwede Richtung. Aus charttechnischer Sicht sollte es in der aktuellen Situation für Cameco nicht unter die 30 CAD gehen. Sollte es dennoch hierzu kommen, würde sich der Bruch des kurzfristigen Aufwärtstrends manifestieren. Gleichzeitig müsste eine Neubewertung der Lage erfolgen. Um auf der Oberseite für Entspannung zu sorgen, gilt es, zunächst die Widerstände bei 35 CAD und 38 CAD zurückzuerobern…“

Am 05. Mai präsentierte das Uranunternehmen die Ergebnisse für das 1. Quartal 2022. Die erhofften positiven Impulse, die auch aus charttechnischer Sicht so wichtig gewesen wären, blieben jedoch aus. Cameco legte ein solides Zahlenwerk vor. Das Unternehmen konnte den Umsatz im aktuellen Berichtszeitraum auf 398 Mio. CAD steigern; nach 290 Mio. CAD im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Gewinn belief sich im März-Quartal 2022 auf 40 Mio. CAD. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum wurde noch ein Verlust in Höhe von -5 Mio. CAD ausgewiesen.    

Dem Aktienkurs halfen die Daten zunächst gar nicht. Cameco durchbrach schließlich den eminent wichtigen Unterstützungsbereich um 30 CAD. Damit drohte eine Ausdehnung der Bewegung bis in den Bereich von 26,5 CAD / 25,0 CAD. Nach einem erfolgreichen Test dieser Zone drehte die Aktie jedoch erst einmal wieder nach oben ab. Um dem Vorstoß mehr Relevanz zu verleihen, muss Cameco nun über die 30 CAD laufen. Auf der Unterseite sollte die Ausbildung eines neuen Bewegungstiefs tunlichst vermieden werden, will die Aktie hier nicht in Bedrängnis geraten. 
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier



0 Kommentare
 |  396   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Cameco Wichtiger Widerstand vor Augen ollte der Aktie der Sprung über diesen Widerstand gelingen, wäre das ein deutliches Zeichen der Entspannung.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends