checkAd

Fachmesse NORTEC bietet vier Tage Konferenzprogramm für punktgenauen Wissenstransfer in der Produktion (FOTO)

Hamburg (ots) - Vom 31. Mai bis zum 3. Juni heißt es auf dem Hamburger
Messegelände: Zukunft? Läuft! Vier Tage lang bildet die NORTEC die technischen
Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der industriellen
Fertigung von Gütern, Vorläufer- oder Zwischenprodukten ab. Flankiert wird die
Fachmesse vom NORTEC Campus, der als Know-how-Treffpunkt und Netzwerkplattform
zum direkten Austausch zwischen Industrie und Digitalwirtschaft einlädt.

Eine fundierte Fachberatung ist die Basis für tragfähige
Investitionsentscheidungen in der Produktions- und Fertigungstechnik. Dabei sind
die individuellen Fragestellungen oft so komplex, dass ein einziger
Ansprechpartner nicht ausreicht, um die Bandbreite aller Fragestellungen
abzudecken. Hier ist die NORTEC die perfekte Anlaufstelle - vom ersten Überblick
bis zum detaillierten Fachgespräch unter vier Augen am Messestand oder im
Anschluss an eine der Dialogveranstaltungen auf dem Messe-Campus.

Nach dem erfolgreichen Start des Campus Konzepts im Jahr 2020 wurde das
messebegleitende Programm noch einmal erweitert und ist in diesem Jahr so
vielfältig, wie noch nie. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Hamburg Messe
und Congress GmbH, Bernd Aufderheide, nennt hierzu ein paar Fakten: "Mehr als
die Hälfte der NORTEC Besucher gab 2020 an, sich auf dem Auditorium informiert
zu haben. 86% derjenigen, die am Auditorium teilgenommen haben, bewerteten das
Programm mit "sehr gut". Das hat uns gleichermaßen gefreut und motiviert, dieses
direkte Angebot zum Erfahrungsaustausch weiter auszubauen. Bereits drei Monate
vor Beginn der diesjährigen NORTEC hatten wir mehr Anfragen für die Round Table
Gespräche als 2020."

Vier Campus Formate in zwei Hallen

- Das Auditorium (A1) bildet das Herz der NORTEC. Hier findet auf der offenen
Konferenzbühne u.a. das Industriegespräch statt. Zahlreiche Partner der NORTEC
sind im Auditorium mit an Bord: FED e.V., Fraunhofer IPT, HAW Hamburg,
Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg geben detaillierte Einblicke in die
Leistungsfähigkeit in die Leistungsfähigkeit der Branche, die in dieser
kompakten Form auf Produktionsmessen in Deutschland einmalig sind.
- Die Speakers' Corner (A4) ist immer einen Besuch wert und gibt
Best-Practice-Beispielen der ausstellenden Experten Raum. In Kurzvorträgen
wird Branchenexpertise vermittelt. In Erweiterung des Programms findet hier am
2. Juni der BME Einkäufertag veranstaltet vom Bundesverband
Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) statt.
- Die Round Tables (A1) bieten die Möglichkeit für intensive Gespräche zu
unterschiedlichen Themen der Branche. Von KI-Integration im Unternehmen mit
Seite 1 von 4



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
 |  121   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Fachmesse NORTEC bietet vier Tage Konferenzprogramm für punktgenauen Wissenstransfer in der Produktion (FOTO) Vom 31. Mai bis zum 3. Juni heißt es auf dem Hamburger Messegelände: Zukunft? Läuft! Vier Tage lang bildet die NORTEC die technischen Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der industriellen Fertigung von Gütern, Vorläufer- oder …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel