checkAd

AKTIE IM FOKUS Alibaba & Co. vorbörslich höher - Regulierungsentschärfung?

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aussicht auf regulatorische Erleichterungen hat am Dienstag im vorbörslichen Handel die Aktien von in den USA gelisteten chinesischen Technologieunternehmen angetrieben. So zogen die Papiere des Internet-Riesen Alibaba um sieben Prozent, die des Suchmaschinenbetreibers Baidu um fünf und die des E-Commerce-Plattformbetreibers JD.com um acht Prozent an. JD.com hatte zudem mit seinem Nettoumsatz im ersten Quartal positiv überrascht.

Die Marktstrategen der Deutschen Bank begründeten die Gewinne der Branchenunternehmen mit einem anstehenden Treffen zwischen chinesischen Unternehmen und den Regulierungsbehörden. Das habe Hoffnungen auf eine Entschärfung der einschneidenden Maßnahmen gegen Technologiefirmen geschürt.

Einem TV-Bericht zufolge sagte ferner der chinesische Vizepremier Liu He, das Land werde die Entwicklung von Plattformunternehmen und internetbasierten Unternehmen unterstützen. Liu He hatte sich vor zwei Monaten dazu verpflichtet, die Märkte stabil halten, um die Wirtschaft anzukurbeln./la/he

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------




Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  149   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Alibaba & Co. vorbörslich höher - Regulierungsentschärfung? Die Aussicht auf regulatorische Erleichterungen hat am Dienstag im vorbörslichen Handel die Aktien von in den USA gelisteten chinesischen Technologieunternehmen angetrieben. So zogen die Papiere des Internet-Riesen Alibaba um sieben Prozent, die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel