checkAd

Instabug sammelt 46 Millionen USD in der Serie-B-Finanzierungsrunde unter der Führung von Insight Partners und baut die erste Plattform für Beobachtungsmöglichkeiten und Performance-Monitoring für mobile Anwendungen auf

Instabug, die führende Lösung für das Monitoring mobiler Anwendungen sowie Absturz- und Fehler-Reporting für Mobil-Teams, gab heute eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 46 Millionen USD unter der Leitung des globalen Software-Investors Insight Partners bekannt, an der sich der bestehende Investor Accel sowie die neuen Investoren Forgepoint Capital und Endeavor beteiligen. Die Kapitalerhöhung folgt auf ein Rekordwachstum im Jahr 2021, in dem Instabug mehr als 2,7 Milliarden mobile Geräte erreichte, 110 Milliarden mobile Sessions und 4,2 Milliarden Probleme verarbeitete und einen deutlichen Anstieg der Buchungen im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete, wobei führende Unternehmen wie DoorDash, Verizon, IHG, AB InBev, Porsche, Qualtrics, Gojek und andere zum Kundenstamm hinzukamen.

Die weit verbreiteten Lösungen von Instabug zur Fehler- und Absturzberichterstattung sowie zum Performance-Monitoring sind für Entwickler mobiler Anwendungen und Unternehmen, die großen Wert auf das Verständnis der Performance ihrer mobilen Apps und der von ihnen gebotenen Benutzererfahrungen legen, unverzichtbar. Mit Hilfe der neuen Finanzierung wird Instabug die Mission des Unternehmens, Entwicklungsteams mit Performance-Kennzahlen und Problemübersicht sowie Produktteams mit Kundeneinblicken und direktem Nutzerfeedback zu versorgen, weiter vorantreiben. Durch die Weiterentwicklung der bestehenden proaktiven Fehlererkennung, der erweiterten Fehlersuche und des Warnmeldungsmanagements baut Instabug die erste Plattform für Beobachtungsmöglichkeiten und Performance-Monitoring für mobile Anwendungen auf.

„Mobile Anwendungen und unsere Interaktionen mit diesen Anwendungen haben sich seit fast 15 Jahren weiterentwickelt, aber erst in den letzten Jahren sind diese Interaktionen zur Hauptschnittstelle zwischen uns und den Marken und Diensten um uns herum geworden“, sagt Omar Gabr, CEO und Mitbegründer von Instabug. „Führende Unternehmen aus den Bereichen Bankwesen, Transportwesen, Einzelhandel und Bildung haben erkannt, dass mobile Anwendungen die primäre Art und Weise sind, wie Kunden ihre Marken und Produkte wahrnehmen werden. Das zusätzliche Kapital wird uns dabei helfen, weitere strategische Partnerschaften mit diesen Unternehmen aufzubauen, die ihre Investitionen in einen Mobile-First-Ansatz zur Kundenbindung steigern.“

Seite 1 von 3



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
 |  108   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Instabug sammelt 46 Millionen USD in der Serie-B-Finanzierungsrunde unter der Führung von Insight Partners und baut die erste Plattform für Beobachtungsmöglichkeiten und Performance-Monitoring für mobile Anwendungen auf Instabug, die führende Lösung für das Monitoring mobiler Anwendungen sowie Absturz- und Fehler-Reporting für Mobil-Teams, gab heute eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 46 Millionen USD unter der Leitung des globalen Software-Investors Insight …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel