checkAd

Meilenstein bei Virtual Advertising Supponor liefert innerhalb einer Saison virtuelle Bandenwerbung in über 1.000 kommerziellen Spielen

London (ots) - Supponor, der weltweit führende Anbieter von virtuellen
Werbetechnologien im Sport, hat in dieser Saison in mehr als 1.000 kommerziellen
Spielen virtuelle Bandenwerbung ausgeliefert und damit einen Meilenstein in der
Unternehmensgeschichte erreicht. Gegenüber der letzten Saison entspricht dies
einer Versechsfachung der Einsatzzahlen.

Diese beispiellose Leistung wurde durch die erfolgreiche Einführung von
Supponors rein softwarebasierter virtueller Werbeplattform der nächsten
Generation, Supponor AIR®, ermöglicht. Diese bahnbrechende Lösung macht
virtuelle Werbung für jeden Sportverein, jede Liga oder jeden Verband
zugänglich, da sie die Möglichkeit der Remote-Produktion schafft. Supponor AIR®
benötigt keinerlei Hardware-Integration am Event-Ort und bietet dadurch deutlich
größere Flexibilität, senkt die Bereitstellungskosten erheblich und wirkt sich
durch verringerte Logistik positiv auf die Ökobilanz eines Events aus. Aufbauend
auf der bemerkenswerten Zahl von über 1.000 kommerziellen Spielen in dieser
Saison will Supponor erneut Geschichte schreiben, indem die Anzahl der Spiele
mit virtueller Bandenwerbung in der nächsten Saison mehr als verdoppelt werden
soll.

Supponor AIR® wurde in erster Linie für den Remote-Betrieb entwickelt, kann auf
Wunsch aber auch vor Ort umgesetzt werden. Supponor AIR® bietet den
Rechteinhabern ein flexibles und leistungsstarkes Marketinginstrument, mit dem
sie das kommerzielle Inventar (z.B. LED- Bandenwerbung) skalieren, ihren
Sponsoren und Markenpartnern eine differenzierte und gezielte Kommunikation in
regionalen Märkten bieten und gleichzeitig zusätzliche regionale Partner
gewinnen können. Der Einsatz von Supponor AIR® erlaubt Rechteinhabern zudem,
sich an der Spitze der technischen Innovationen zu positionieren.

Zuletzt erhielt Supponor AIR® die historische, ligaweite Zulassung der Deutschen
Fußball Liga (DFL) und damit das Qualitätssiegel als erste und derzeit einzige
vollständig softwarebasierte Lösung für virtuelle Werbung, die allen Vereinen
der Bundesliga und 2. Bundesliga zur Verfügung steht. Dadurch konnten Supponor,
SPORTFIVE, die globale Sportbusiness-Agentur, und der Bundesligist Borussia
Dortmund den ersten kommerziellen Einsatz von Supponor AIR® in Deutschland im
Rahmen des Spiels Borussia Dortmund gegen RB Leipzig am 2. April 2022 vornehmen.
Ab dem folgenden Spieltag startete auch der Rekord-Bundesligameister FC Bayern
München, der in dieser Saison zum zehnten Mal in Folge das Titelrennen für sich
entscheiden konnte, mit dem Einsatz von Supponor AIR®.

Neben Deutschland wird Supponor AIR® auch in der italienischen Lega Serie A, der
Seite 1 von 3



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
 |  114   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Meilenstein bei Virtual Advertising Supponor liefert innerhalb einer Saison virtuelle Bandenwerbung in über 1.000 kommerziellen Spielen Supponor, der weltweit führende Anbieter von virtuellen Werbetechnologien im Sport, hat in dieser Saison in mehr als 1.000 kommerziellen Spielen virtuelle Bandenwerbung ausgeliefert und damit einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreicht. …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel