checkAd

Top-Tech-Titel Techs vor Comeback? – Auf welche Aktien Profis jetzt wieder setzen

Im Tech-Sektor, der sich seiner Talsohle nähern könnte, wittern immer mehr Investoren attraktive Aktienchancen. Einige Titel stehen auf fast jeder Profi-Watchlist!

Lee Baker, Präsident von Apex Financial Services: Man kann sich den Nasdaq als einen großen Korb vorstellen. Ich weiß nicht, ob ich bereit bin, in den Tech-Sektor als Ganzes einzusteigen. Aber Unternehmen wie Apple und Microsoft, von denen man weiß, dass sie solide Unternehmen sind, die auf der anderen Seite des Abgrunds gut dastehen sollten, sehen allmählich besonders attraktiv aus. […] Apple führt immer wieder Innovationen ein. Sie werden durch einige Probleme in der Lieferkette behindert, genau wie alle anderen, aber sie sind ein sehr gut verkaufendes Unternehmen, fügte er gegenüber CNBC-Journalisten hinzu.

Patrick Armstrong, Chief Investment Officer bei Plurimi Wealth Management: Ich besitze Alphabet und Apple. Das sind Unternehmen, die vertretbare Gewinnmargen sowie eine dominante Marktposition haben und Aktien zurückkaufen.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Microsoft Corp.!
Long
Basispreis 241,07€
Hebel 14,67
Ask 1,90
Short
Basispreis 272,98€
Hebel 14,50
Ask 1,44

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

David Sekera, US-Chefstratege bei Morningstar: Im bisherigen Jahresverlauf sind die Kurse von Alphabet, Amazon, Microsoft und Meta stärker gesunken als der Gesamtmarkt, aber wir sind nach wie vor vom Wert dieser Unternehmen – als langfristige Investitionen – überzeugt.

Kristina Hooper, Chief Global Market Strategist bei Invesco: Wir werden eine kleinere Version dessen erleben, was wir in den Jahren 2000 und 2001 gesehen haben, nämlich dass die spekulativeren Teile der Technologiebranche unter Druck geraten werden. Wir könnten einige Fehlschläge erleben, aber ein Großteil der Tech-Branche wird daraus gestärkt hervorgehen. Konzentrieren Sie sich auf Unternehmen mit starkem Cashflow und größeren Nettogewinnspannen [...] Diese wurden ebenfalls hart getroffen, aber ich glaube, dass sie tatsächlich Kaufgelegenheiten darstellen.

Peter Garnry, Leiter der Aktienstrategie bei der Saxo Bank: Es wird viel Blut in den Straßen fließen. Es wird Opfer geben, aber unter diesen Opfern wird es langfristige Gewinner geben, so wie Microsoft, Amazon, Qualcomm, Intel und AMD beim Dotcom-Ausbruch große Verluste hinnehmen mussten, gibt es immer noch langfristige Gewinner. […] Wir denken, dass wir dieses Mal genau die gleiche Dynamik und den gleichen Zyklus haben werden.

Warum an den Big Techs kein Weg vorbei führt und man den Rücksetzer nutzen sollte, verrät zudem Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege von Flossbach von Storch, im Interview auf wallstreet:online TV. Das sind seine Favoriten!

Autor: Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion




 |  16194   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Top-Tech-Titel Techs vor Comeback? – Auf welche Aktien Profis jetzt wieder setzen Im Tech-Sektor, der sich seiner Talsohle nähern könnte, wittern immer mehr Investoren attraktive Aktienchancen. Einige Titel stehen auf fast jeder Profi-Watchlist!

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel