checkAd

Everfuel Aktie – Nel’s Beteiligung richtet den Blick auch auf die kleineren „Flotten“ – patentierte mobile Betankungsanlage gelauncht.

Eevrfuel Aktie - Schub durch Innovation?

Everfuel Aktie wurde als Wasserstoff-Zukunfts-Wert zuerst gehypt, dann nach einer gewissen Ernüchterung hat man eine solide Kursbasis gefunden. Auf der kann das Management mit „Abliefern“ und konsequenter Strategieumsetzung aufbauen. Kursentwicklung bestätigt das.Wichtig für den zweitgrössten Aktionär Nel Asa (15,85 %) in doppelter Hinsicht. Einmal als Aktionär der Everfuel A.S.(ISIN: DK0061414711)  natürlich und andererseits als bisheriger „Haus- und Hoflieferant“ für Tankstellentechnologie und Elektrolyseure. Everfuel, die am Donnerstag ihre Q1-Zahlen ablieferten (Thema im H2-Update am Sonntag ab 07:00 Uhr), zeigten am Mittwoch, wie sie sich einen möglichst grossen Teil des „Wasserstoff-Infrastrukturkuchens sichern wollen:

Everfuel Aktie ist Zukunftswert – schwierig in der aktuellen Börsenlage. Zukunft ist auch der Everfiller

Die Betankungseinheit Everfiller soll eine flexible und vollmobile Wasserstoffbetankungslösung für kleinere Fahrzeugflotten sein/werden. Die Einheit ermögliche es Everfuel, niedrige Wasserstoffpreise bei geringeren Mengen als eine herkömmliche Tankstelle anzubieten, und erfordere keine langfristige Kundenbindung, die normalerweise für den Bau einer festen Station erforderlich ist.

Die Einheit ist vollständig mobil und kann einfach weggerollt werden, wenn die Betankungsperiode beendet ist, was es Everfuel ermöglicht, eine viel größere Flexibilität in Bezug auf Länge und Umfang der Abnahmeverpflichtungen anzubieten. Besitzer kleinerer Brennstoffzellen-Fahrzeugflotten standen zuvor vor der Herausforderung kostspieliger Investitionen in stationäre Stationen in vollem Umfang leisten zu müssen und der Notwendigkeit, sich zu einer langfristigen Abnahme von Wasserstoff zu verpflichten, was nicht immer zum Geschäftsmodell des Betreibers passte.

Kleinere Flottenbetreiber sind im Fokus

Viele Betreiber würden jedoch gerne ihre Flotten dekarbonisieren, indem sie Wasserstoff als Kraftstoff ausprobieren oder einführen, haben sich jedoch schwer getan, einen Weg über die hohen Investitions-Hürden für eine lokale H2-Betankungsanlage zu finden. Der „Everfiller“ senke diese Barrieren und mache Wasserstoffkraftstoff für Benutzer mit kleinen Depots zugänglich oder die Versuche im kleinen Maßstab durchführen möchten.

Verbio Varta -zwei ehemalige (?) „Anlegerlieblinge kurstechnisch unter Druck. Operativ aber sieht es anders aus. Perspektiven intakt, weil…
Wochenrückblick KW 20 „mit blauem Auge davongekommen“. News von BioNTech, Nel, Evotec, paragon, Adler Group, SFC Energy, Plug Power und viele weitere
B+S Banksysteme CEO im EXKLUSIVINTERVIEW: „Die aktuelle Marktentwicklung gibt uns Rückenwind“. Mehr wert als Börsenkapitalisierung?

Die Einfachheit des Designs des Everfiller begrenze die Wartungsanforderungen, was bei Bedarf eine hohe Betriebszeit und hohe Verfügbarkeit biete. Das Gerät verfüge über drei integrierte Betankungsleitungen an Bord, die direkt befüllt werden könnten, wodurch bis zu drei Fahrzeuge parallel betankt werden könnten. Das Gerät soll insbesondere in Busdepots von Vorteil sein. „Die Aufnahme des Everfiller in unsere Dienstleistungen bietet einer Reihe von Kunden mehr Flexibilität, da sie die stationäre Station wählen können, die jederzeit schnelles Auftanken bietet, oder die flexible und kostengünstige Lösung im Everfiller. Wir haben eine große Nachfrage von Betreibern erlebt, Wasserstoff als Kraftstoff zu testen, und wir könnten nicht aufgeregter sein, dass wir Wasserstoff jetzt noch mehr Menschen zur Verfügung stellen können, die an der Dekarbonisierung der Mobilität arbeiten“, sagt Uffe Borup, CTO bei Everfuel.

Seite 1 von 3



Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
 |  179   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Everfuel Aktie – Nel’s Beteiligung richtet den Blick auch auf die kleineren „Flotten“ – patentierte mobile Betankungsanlage gelauncht. Everfuel Aktie wurde als Wasserstoff-Zukunfts-Wert zuerst gehypt, dann nach einer gewissen Ernüchterung hat man eine solide Kursbasis gefunden. Auf der kann das Management mit „Abliefern“ und konsequenter Strategieumsetzung aufbauen. Kursentwicklung …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel