checkAd

Trench Metals startet im Uranprojekt Higginson Lake im kanadischen Athabasca-Becken mit seinem Sommerarbeitsprogramm

 

Vancouver, Kanada – 24. Mai 2022 - Trench Metals Corp. (das „Unternehmen) (TSXV: TMC, FWB: 33H2) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Firma Grander Exploration mit der Durchführung seines Sommerexplorationsprogramms im unternehmenseigenen Uranprojekt Higginson Lake beauftragt hat. Das Unternehmen wird im Uranprojekt Higginson Lake, das sich im Norden der Provinz Saskatchewan befindet, eine Detailprospektion durchführen. Das Prospektionsteam wird unter Einsatz von modernen Szintillationszählern eine Kartierung der radiomerischen Anomalien an der Oberfläche vornehmen. Darüber hinaus wird das Unternehmen gegebenenfalls Aufschlüsse, Gesteinsbrocken und aussichtsreiches Grundgestein mit Shaw-Bohrern erkunden. Die Messungen verfolgen den Zweck, die historische Uranmineralisierung samt ihrer Ausdehnung und ihrem Erzgehalt zu bestätigen und zu erweitern.

 

Die Arbeiten werden in absehbarer Zeit nach der Tauperiode im Frühjahr eingeleitet. Das Unternehmen wird nähere Informationen zum Zeitplan der Arbeiten bekannt geben, sobald diese vorliegen.

 

Über Trench Metals Corp

 

Trench Metals Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf Uran konzentriert. Wir schaffen durch die Beteiligung an vielversprechenden Mineralexplorationsmöglichkeiten Werte für unsere Aktionäre. Unser Hauptziel besteht darin, verschiedene Projekte von der Entdeckung bis hin zur Produktion auszubauen. Mit dieser vertikal integrierten Strategie kann Trench Metals über den gesamten Lebenszyklus des Bergbauprozesses eine hervorragende Wertschöpfung für die Aktionäre erzielen.

 

Trench Metals Corp. ist berechtigt, sich in der Uranregion Athabasca in Saskatchewan eine Beteiligung von 100 % an zwei äußerst vielversprechenden Uranprojekten zu sichern: Das Uranprojekt Higginson Lake erstreckt sich über eine Grundfläche von rund 5.900 Hektar und liegt 52 Kilometer nordöstlich der Stadt Stony Rapids; es ist über den Highway 905 und den Highway 964 erreichbar. Im Uranprojekt Higginson Lake lagern zwei angedeutete Reserven mit insgesamt 4.800.000 Pfund U308*, die anhand von historischen Bohrungen ermittelt wurden. Das Uranprojekt Gorilla Lake umfasst eine Grundfläche von knapp 7.000 Hektar im Northern Mining District von Saskatchewan und liegt unweit der Uranlagerstätte Shea Creek. Die Region Athabasca beherbergt die mineralreichsten Uranlagerstätten der Welt und zeichnet für 18 % der weltweiten Uranproduktion verantwortlich.

Seite 1 von 3


Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  260   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Trench Metals startet im Uranprojekt Higginson Lake im kanadischen Athabasca-Becken mit seinem Sommerarbeitsprogramm Blank Vancouver, Kanada – 24. Mai 2022 - Trench Metals Corp. (das „Unternehmen“) (TSXV: TMC, FWB: 33H2) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Firma Grander Exploration mit der Durchführung seines Sommerexplorationsprogramms im unternehmenseigenen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel