checkAd

Frankreich Konsumstimmung trübt sich überraschend weiter ein

PARIS (dpa-AFX) - Die Stimmung der französischen Verbraucher hat sich im Mai erneut verschlechtert. Der entsprechende Indikator sei im Monatsvergleich um einen Punkt auf 86 Zähler gefallen, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch in Paris mit. Analysten wurden von der Entwicklung überrascht. Sie hatten eine Aufhellung der Konsumstimmung erwartet und im Schnitt mit einem Indexwert von 89 Punkten gerechnet.

Außerdem wurde der Indexwert für April nach unten revidiert, von zuvor 88 Punkten auf nur noch 87 Zähler. Mit dem erneuten Dämpfer im Mai ist die Konsumlaune in Frankreich schlechter als zu Beginn in der ersten Corona-Welle im Jahr 2020 und während der Gelbwesten-Proteste Ende 2018. Der Indexwert liegt laut Insee deutlich unter dem langfristigen Durchschnittswert von 100 Punkten. Für Belastung dürften derzeit vor allem die Folgen des Ukraine-Kriegs und die hohe Inflation sorgen./jkr/bgf/eas





0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  101   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Frankreich Konsumstimmung trübt sich überraschend weiter ein Die Stimmung der französischen Verbraucher hat sich im Mai erneut verschlechtert. Der entsprechende Indikator sei im Monatsvergleich um einen Punkt auf 86 Zähler gefallen, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch in Paris mit. Analysten wurden von …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel