checkAd

OnlyFans-Gründer startet mit Unterstützung von Polygon die Promi-Tauschkarten-Plattform Zoop

Unter der Leitung eines erfahrenen Teams von Web3-Entwicklern und ehemaligen OnlyFans-Führungskräften wird Zoop seine digitale Sammelkarten-Handelsplattform auf Basis von Polygon, dem dezentralen Ethereum-Skalierungs-Ökosystem, auf den Markt bringen. Die Plattform Zoop ermöglicht es Nutzern, digitale 3D-Spielkarten ihrer Lieblingsprominenten zu kaufen, zu verkaufen, zu sammeln und zu tauschen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220526005160/de/

Co-CEOs, Tim Stokely and RJ Phillips, in the company's signature #zoopcards character design. (Photo: Business Wire)

Co-CEOs, Tim Stokely and RJ Phillips, in the company's signature #zoopcards character design. (Photo: Business Wire)

Auf Zoop können Fans offiziell lizenzierte digitale Karten in limitierter Auflage erwerben und diese auf einem Sekundärmarkt verkaufen und tauschen.

„Zoop ist das vertrauenswürdige Zuhause für authentische Promi-Karten, das allen Fans, unabhängig von ihren technischen Kenntnissen, die Teilnahme am Web3.0 ermöglicht. Wir halten die Nutzer bei der Hand, wenn sie im Auktionsprozess um digitale Sammlerstücke konkurrieren, ihren Freunden ihren Besitz zeigen und sammeln, um sich mit ihren Lieblingsstars von heute und morgen zu verbinden (collect-to-connect). Zoop bietet Zugang zu Communities, die auf den Karten basieren, die die Nutzer besitzen, und belohnt die Nutzer mit Punkten für ihre Interaktionen untereinander und innerhalb dieser Communities. Wir freuen uns darauf, im Sommer 2022 an den Start zu gehen“, sagte RJ Phillips, Gründer und Co-CEO von Zoop. "Es ist ein Gewinn für die prominenten Persönlichkeiten, sorgt für Begeisterung bei den Fans und ist eine neue Möglichkeit für Marken, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten", fügte er hinzu.

Zoop profitiert vom boomenden Blockchain-Gamification-Markt, der bis 2021 auf eine 40-Milliarden-Dollar-Branche anwächst. Und bis 2026 wird ein Wachstum der Branche auf 147 Milliarden Dollar prognostiziert. Durch die Eröffnung der Plattform und die Kombination mit der heutigen Influencer-gesteuerten Creator Economy ermöglicht die App von Zoop den Fans, digitale 3D-Tauschkarten von ihren Lieblings-Influencern und Prominenten zu sammeln und so eine engere Verbindung zwischen Fan und Influencer aufzubauen. Fans können Karten kaufen, verkaufen und tauschen sowie an Wettbewerben und Challenges teilnehmen, um Punkte zu sammeln, die besondere Belohnungen wie den Zugang zu gleichgesinnten Communities freischalten. Das integrative Ökosystem von Zoop schafft einen Mehrwert für digitale Sammelkarten, indem es ein vollständig transparentes Leaderboard ermöglicht.

Seite 1 von 3


Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
 |  105   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

OnlyFans-Gründer startet mit Unterstützung von Polygon die Promi-Tauschkarten-Plattform Zoop Unter der Leitung eines erfahrenen Teams von Web3-Entwicklern und ehemaligen OnlyFans-Führungskräften wird Zoop seine digitale Sammelkarten-Handelsplattform auf Basis von Polygon, dem dezentralen Ethereum-Skalierungs-Ökosystem, auf den Markt …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel