checkAd

Führungsnachfolge bei Mars Grant F. Reid beschließt, die Leitung als CEO abzugeben, nachdem er fast ein Jahrzehnt lang beispielloses Wachstum, beispiellose Wirkung und beispiellosen Wandel bewirkt hat. Poul Weihrauch übernimmt die Position ab Ende Se

Mclean, Virginia (ots/PRNewswire) -

- Der CEO von Mars, Grant F. Reid, beschließt, sich nach mehr als 8 Jahren in
dieser Funktion und 34 Jahren in der Branche von Mars zurückzuziehen. Unter
seiner Leitung hat Mars ein beispielloses Wachstum und eine Transformation
erlebt, verbunden mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Zweckmäßigkeit und
einer bedeutenden Expansion in neuere Bereiche wie Tiergesundheit.
- Poul Weihrauch, derzeitiger Global President bei Mars Petcare, wird ab Ende
September neuer CEO des Unternehmens.
- Reid, der noch bis Ende des Jahres bei Mars bleiben wird, hatte den Vorstand
vor 18 Monaten über seinen Entschluss informiert, das Unternehmen zu
verlassen, und eng mit dem Vorstand zusammengearbeitet, um eine reibungslose
und geordnete Nachfolge zu gewährleisten.
- Frank Mars, Vorsitzender des Mars-Vorstands, würdigte Reids
"außergewöhnliches" Vermächtnis und hob seine Führungsrolle in Sachen
Klimaschutz und Nachhaltigkeit auf der Weltbühne hervor.

Der Chief Executive Officer von Mars, Grant F. Reid, hat angekündigt, dass er
als CEO zurücktreten wird, nachdem er das Unternehmen durch eine Phase
beispiellosen Wachstums, Einflusses und Wandels geführt hat.

Reid, der noch bis Ende des Jahres bei Mars bleiben wird, hat den Vorstand vor
18 Monaten über seine Absicht informiert, sich von Mars zurückzuziehen, und war
eng in die Sicherstellung einer erstklassigen Nachfolge eingebunden. Er hatte
die Position seit 2014 inne. Poul Weihrauch, Global President bei Mars Petcare,
wird mit Wirkung von Ende September die Nachfolge als CEO antreten.

Der Vorstandsvorsitzende von Mars, Frank Mars, würdigte Reids "außergewöhnliches
Vermächtnis" und hob seine zahllosen Errungenschaften hervor: die Verbindung von
Leistung und Zielsetzung, die Erzielung eines nachhaltigen Wachstums, der Ausbau
der digitalen Fähigkeiten von Mars, der Aufbau seiner Kult-Marken und die
Expansion in neuere Bereiche wie Tiergesundheit, Dienstleistungen für Haustiere
und gesunde Snacks. Infolgedessen, so Mars, sei der Umsatz unter Reids Leitung
um über 50 % auf fast 45 Milliarden USD gestiegen, und die Anzahl der
Mitarbeiter sei von 60.000 auf mehr als 140.000 gestiegen.

Frank Mars fügte hinzu: "Auch wenn er zu bescheiden ist, das zuzugeben - unser
bedeutender Wandel und unser Rekordwachstum als Unternehmen wären ohne Grants
Führungsstärke nicht möglich gewesen. Er hat unsere Grundsätze sichtbar gelebt
und den Zweck in den Mittelpunkt unserer Geschäftsstrategie gestellt. Die
Familie Mars ist sehr dankbar für sein Engagement und seinen Dienst.
Seite 1 von 6



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
 |  119   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Führungsnachfolge bei Mars Grant F. Reid beschließt, die Leitung als CEO abzugeben, nachdem er fast ein Jahrzehnt lang beispielloses Wachstum, beispiellose Wirkung und beispiellosen Wandel bewirkt hat. Poul Weihrauch übernimmt die Position ab Ende Se - Der CEO von Mars, Grant F. Reid, beschließt, sich nach mehr als 8 Jahren in dieser Funktion und 34 Jahren in der Branche von Mars zurückzuziehen. Unter seiner Leitung hat Mars ein beispielloses Wachstum und eine Transformation erlebt, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel