checkAd

     3662  0 Kommentare Jan Thöndl zum Forex Trading – die Rendite-Chance für Anleger

    Jan Thöndl zum Forex Trading – die Rendite-Chance für Anleger

    Es steht eine Revolution in der Anlagestrategie an. Bedingt durch die derzeit hohe Inflation und niedrige Zinsniveaus geraten die Börsen ins Schwanken. Wer heute noch effektiv Geld anlegen möchte, der muss nach einer guten Strategie und einem alternativen Markt Ausschau halten, um mit Kursschwankungen weiterhin gute Renditen zu erzielen.

    Der Experte Jan Thöndl (Thoendl Investments AG) verrät aus seiner jahrelangen Erfahrung als erfolgreicher Fondsmanager, warum der Forex Handel eine vielversprechende Chance mit Zukunft ist.

    Bild: Jan Thöndl, Bildquelle: Jan Thöndl

    Was den Forex Handel (FX Trading) ausmacht

    Forex Handel, auch bekannt als Devisenhandel, setzt sich aus Währungspaaren zusammen. Dabei ergibt sich der Kurs aus dem Handel mit zwei gegenübergestellten Währungen. Das Paar arbeitet mit einer Basiswährung und einer zweiten Kurswährung. Am bekanntesten im europäischen Raum ist die Kombination aus EURO/US-DOLLAR.

    Anleger profitieren von fallenden und steigenden Kursen, wenn sie auf die richtige Bewegung setzen. „Dazu benötigen Anleger eine gute Strategie, die dafür sorgt, dass die Schwankungen zu den bestmöglichen Gewinnen führen.“, erklärt Jan Thöndl.

    Im Gegensatz zu langfristigen Anlagen, wie Immobilien, bleibt die Kapitaleinlage im Forex Handel täglich verfügbar und zählt zu den liquidesten Märkten.

    Forex Handel mit Meta-Strategie

    Der Experte äußert hierzu, dass ein Umdenken in der Anlagestrategie unumgänglich ist. „Das klassische Buy-and-Hold-System ist überholt. Wenn ich am Aktienmarkt eine solche Strategie anwende und ein schlechtes Timing erwische, dauert es unter Umständen Monate oder Jahre bis mein Investment wieder im Gewinn ist. Jan Thöndl verfolgt in seiner Funktion als Fondmanager eine andere Strategie, die er bei seinen Klienten zum Einsatz bringt.

    Durch die Kombination von Hochfrequenzhandelsstrategien mit weniger aktiven Strategien, ergänzen sich alle Prozesse optimal. Diese "Meta-Strategien" werden regelmäßig überprüft und in ihrer Zusammensetzung an die Marktbedingungen angepasst.

    Eine Abteilung unserer Handelseinheit beschäftigt sich auch mit dem algorithmischen Handel, wobei die besten Ein- und Ausstiegszeitpunkte am Markt softwaregestützt ermittelt und damit überdurchschnittliche Renditen erzielt werden können.

    Bild: Anlagevermögen wächst in der Regel. Bildquelle: nattanan23 via pixabay.com

    Die Rolle des Fondmanagers

    Gemäß den gesetzlichen Grundlagen übernimmt eine Verwahrstelle die Verwaltung des Anlagevermögens durch einen Fondmanager, wie Jan Thöndl. Auf diese Weise stellt er sicher, dass alle Zahlungen und „Rückzahlungen“ der Anleger auf ein zentrales Konto eingehen. Der Fondmanager verpflichtet sich den Cashflow zu überwachen.

    Das Risikomanagement ist beim FX Trading essenziell. Darum obliegt dem Fondmanager eine weitere große Aufgabe: die Entwicklung des Risikos dauerhaft zu beobachten. „Die Verantwortung, die wir Fondmanager tragen, ist sehr umfangreich. Damit die Risiken auf einem möglichst niedrigen Level bleiben, bildet eine langjährige Erfahrung die Grundlage. Mit unserer selbstentwickelten Echtzeit-Überwachung wird jede Strategie Trade für Trade validiert, so dass bei Abweichungen von der erwarteten Rendite oder dem Risiko sofortiges Eingreifen möglich ist. Insgesamt werden die Risiken der einzelnen Strategien minimiert und die Gewinne stabilisiert. Zudem arbeiten wir dauerhaft an der Weiterentwicklung, um die bestmöglichen Algorithmen und Trader am Markt zu finden.“ Die Analysen erfolgen stets zum Nutzen des Kunden. Ein vollständiger Ausschluss des Risikos ist nie möglich.

    Was können Anleger vom Forex Handel zukünftig erwarten?

    Jan Thöndl sieht den Markt der FX Tradings als einen starkwachsenden Sektor. „Währungen bieten uns die beste Grundlage, um aus allen Kursbewegungen die bestmöglichen Gewinne herauszuholen. Ihre Entwicklung in die ein oder andere Richtung ist immer gegeben.“ Über das aktive Management und die schnelle Reaktion auf die Kursentwicklungen sind reelle Chancen auf gute Renditen.

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte

    Rainer Brosy
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Rainer Brosy (B.Eng.) ist seit 10 Jahren Geschäftsführer einer Digital-Agentur und führt gerne Interviews mit Köpfen aus der Businesswelt.
    Mehr anzeigen

    Verfasst von Rainer Brosy
    Jan Thöndl zum Forex Trading – die Rendite-Chance für Anleger Es steht eine Revolution in der Anlagestrategie an. Bedingt durch die derzeit hohe Inflation und niedrige Zinsniveaus geraten die Börsen ins Schwanken. Wer heute noch effektiv Geld anlegen möchte, der muss nach einer guten Strategie und einem alternativen Markt Ausschau halten, um mit Kursschwankungen weiterhin gute Renditen zu erzielen.