checkAd

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin schließt gleich fünf Filialen

Als Grund nennt Vorstandschef Kai Lorenzen vermehrtes Online-Banking. Insgesamt haben die Sparkassen in ”MeckPomm” in den vergangenen zehn Jahren ein Drittel ihrer Geschäftsstellen aufgegeben.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de


0 Kommentare
Nachrichtenquelle: FinanzBusiness
 |  130   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin schließt gleich fünf Filialen Als Grund nennt Vorstandschef Kai Lorenzen vermehrtes Online-Banking. Insgesamt haben die Sparkassen in ”MeckPomm” in den vergangenen zehn Jahren ein Drittel ihrer Geschäftsstellen aufgegeben.Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Nachrichten des Autors

81 Leser
78 Leser
77 Leser
77 Leser
69 Leser
35 Leser
32 Leser
30 Leser
22 Leser
234 Leser
141 Leser
133 Leser
129 Leser
116 Leser
114 Leser
114 Leser
107 Leser
107 Leser
103 Leser
545 Leser
334 Leser
310 Leser
292 Leser
272 Leser
255 Leser
247 Leser
243 Leser
234 Leser
206 Leser
1557 Leser
1045 Leser
877 Leser
707 Leser
679 Leser
660 Leser
627 Leser
610 Leser
545 Leser
545 Leser