checkAd

Wirtschaft Ifo-Institut schlägt 1.000 Euro Ernergiepauschale vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Ifo-Institut schlägt 1.000 Euro Ernergiepauschale vor. Dieser Betrag sollte steuerpflichtig an jeden ausgezahlt werden, sagte Ifo-Chef Clemens Fuest am Sonntag in der ARD-Sendung "Anne Will".

Sein Institut ist in der Kommission vertreten, die Anfang des Monats von der Ampel-Regierung beschlossen worden war, um Wege zu einer Senkung der Energiekosten zu finden. Fuest sprach sich in der gleichen Sendung dagegen aus, wie von der Bundesregierung beschlossen, Arbeitgebern zu ermöglichen, ihren Arbeitnehmern 3.000 Euro steuer- und abgabenfrei auszuzahlen. Auch die Einführung von Gas- und Strompreisbremsen sei zu teuer und zu aufwändig.





0 Kommentare
Nachrichtenagentur: Redaktion dts
 |  531   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Wirtschaft Ifo-Institut schlägt 1.000 Euro Ernergiepauschale vor Das Ifo-Institut schlägt 1.000 Euro Ernergiepauschale vor. Dieser Betrag sollte steuerpflichtig an jeden ausgezahlt werden, sagte Ifo-Chef Clemens Fuest am Sonntag in der ARD-Sendung "Anne Will". Sein Institut ist …

Nachrichten des Autors

627 Leser
375 Leser
170 Leser
115 Leser
108 Leser
100 Leser
100 Leser
88 Leser
64 Leser
49 Leser
843 Leser
627 Leser
597 Leser
561 Leser
559 Leser
472 Leser
455 Leser
418 Leser
375 Leser
303 Leser
1809 Leser
1396 Leser
1344 Leser
1274 Leser
1083 Leser
1029 Leser
989 Leser
951 Leser
843 Leser
747 Leser
16612 Leser
8666 Leser
6806 Leser
3710 Leser
3709 Leser
3526 Leser
2829 Leser
2775 Leser
2773 Leser
2505 Leser