checkAd

Günstiger Einstiegszeitpunkt? Nach dem Varta-Crash: War das die Wende?

Für die Varta-Aktie geht es steil bergab. Ob Anleger die Tiefphase aussitzen, verkaufen oder sogar zuschlagen sollten - das raten Analysten jetzt.

Eigentlich gilt Varta als der Batteriehersteller schlechthin: der Konzern mit Sitz in Baden-Württemberg gilt gerade im Bereich der Autobatterien als Zukunftsträger. Doch die Papiere des Unternehmens sind seit einiger Zeit auf Abwärtskurs. Zum Ende der vergangenen Woche machte die Aktie noch einmal einen deutlichen Rutsch nach unten.

Der Grund: Varta machen die steigenden Energiepreise zu schaffen, der Batteriehersteller musste die zuletzt Ende Juli angepasste Prognose für das Gesamtjahr 2022 und die Prognose für das dritte Quartal 2022 zurückziehen. Goldman-Sachs-Analyst stufte das Papier aufgrund des "kurzfristigen Gegenwindes" von "Buy" auf "Neutral" ab und senkte das Kursziel auf 50 Euro.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Varta!
Long
Basispreis 26,65€
Hebel 11,83
Ask 0,24
Short
Basispreis 29,81€
Hebel 11,78
Ask 0,25

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Auch die Analysten der Warburg Bank stellen der Aktie düstere Prognosen in Aussicht. Die neuen Apple Airpods, die zuvor noch mit Varta-Batterien betrieben wurden, laufen nämlich jetzt auch zusätzlich mit denen der Konkurrenz – Samsung. Das bestätigt Gerüchte einer Dual-Source Strategie bei Apple, die wiederum den Marktanteil von Varta im Batteriegeschäft eingrenzt.

Die Warburger stuften das Kursziel herab, auf 53 Euro, von zuvor 65,20 Euro. Allerdings sind die Papiere trotz schwieriger Zeiten eine klare Kaufempfehlung, wenn es nach den Analysten der Warburg Bank geht: "Kurzfristig sind zwar keine positiven Nachrichten zu erwarten, aber die negativen Nachrichten sollten nun vorbei sein, und eine Verringerung des erheblichen Short-Interesses könnte eine erste Erholung einleiten", schreiben die Experten.

Die ungünstigen Umstände scheinen tatsächlich vorübergehender Natur zu sein – schließlich sind Lieferkettenprobleme und steigende Energiepreise kein hausgemachtes Problem des Batteriekonzerns. Wer einen langen Atem und etwas Risikobereitschaft mitbringt, könnte die niedrigen Kurse bei Varta auch als Einstiegsmöglichkeit nutzen. Das durchschnittliche Kursziel liegt aktuell bei 69,40 Euro, die Papiere notieren derzeit bei einem Preis von 39 Euro.                                                  

Die Varta Aktie wird aktuell mit einem Minus von -3,91 % und einem Kurs von 37,76EUR gehandelt.

Autor: lif für wallstreet:online Zentralredaktion

Unser brandneuer Börsendienst FAST BREAK ist da! Den Chefredakteur Stefan Klotter kennen Sie ja bereits von den treffsicheren Chartanalysen auf unserem Kanal. Ab sofort können Sie seine lukrativsten Trades direkt nachhandeln. Die FAST BREAK-Strategie findet die Aktien für die höchste Gewinne in kürzester Zeit, selbst in der aktuellen Marktlage. Und das Beste: Für kurze Zeit gibt es einen Rabatt von 50 Prozent auf das Jahresabo! Mehr zum neuen Dienst finden Sie HIER.



Wertpapier



1 Kommentare
 |  13732   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Kommentare

Avatar
28.09.22 11:32:46
Jetzt sind wir bei 32,72
Ich glaub, das dauert noch ein bisschen mit der Erholung 🤫

Disclaimer

Günstiger Einstiegszeitpunkt? Nach dem Varta-Crash: War das die Wende? Für die Varta-Aktie geht es steil bergab. Ob Anleger die Tiefphase aussitzen, verkaufen oder sogar zuschlagen sollten - das raten Analysten jetzt.

Nachrichten des Autors

25045 Leser
19632 Leser
9162 Leser
2779 Leser
2749 Leser
2277 Leser
1100 Leser
833 Leser
632 Leser
555 Leser
35710 Leser
28773 Leser
25045 Leser
23005 Leser
19632 Leser
15349 Leser
14877 Leser
10864 Leser
9784 Leser
9162 Leser
35786 Leser
35710 Leser
30972 Leser
29726 Leser
29123 Leser
28773 Leser
27500 Leser
25045 Leser
23671 Leser
23662 Leser
186902 Leser
104105 Leser
92929 Leser
75747 Leser
70030 Leser
64684 Leser
63841 Leser
56213 Leser
52537 Leser
49110 Leser