checkAd

EQS-News Homann Holzwerkstoffe mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2022

EQS-News: HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH / Schlagwort(e): Halbjahresbericht/Halbjahresergebnis
Homann Holzwerkstoffe mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2022

29.09.2022 / 09:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Homann Holzwerkstoffe mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2022

  • Umsatz steigt um 35,8 % auf 213,0 Mio. Euro (H1 2021: 156,9 Mio. Euro)
  • Bereinigtes operatives EBITDA bei 45,8 Mio. Euro (H1 2021: 32,5 Mio. Euro)
  • Positiver Ausblick trotz schwieriger Marktbedingungen: Prognose für das Gesamtjahr 2022 bestätigt
  • Gunnar Halbig wird neuer Geschäftsführer der Unternehmensgruppe

München, 29. September 2022 – Die Homann Holzwerkstoffe GmbH, einer der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie, hat heute ihren Bericht für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2022 veröffentlicht. Demnach steigerte die Gesellschaft ihren Umsatz von 156,9 Mio. Euro in der Vorjahresperiode um 35,8 % auf 213,0 Mio. Euro. Das bereinigte operative EBITDA stieg im Vergleich zum Vorjahr (H1 2021: 32,5 Mio. Euro) ebenfalls deutlich auf 45,8 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge lag dabei mit 20,8 % auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums (H1 2021: 20,9 %). Das Konzernergebnis in Höhe von 30,3 Mio. Euro konnte gegenüber dem Vorjahresniveau von 12,9 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden.

Das Eigenkapital hat sich insbesondere aufgrund des deutlich positiven Konzernhalbjahresergebnisses im Berichtszeitraum auf 135,9 Mio. Euro erhöht (31. Dezember 2021: 107,3 Mio. Euro). Daher stieg die Eigenkapitalquote - trotz einer deutlich erhöhten Bilanzsumme - auf 30,4 %, gegenüber 28,6 % zum Ende des Geschäftsjahres 2021.

Fritz Homann, Geschäftsführer der Homann Holzwerkstoffe GmbH: „Mit unserer Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2022 sind wir, vor allem vor dem Hintergrund der herausfordernden politischen und wirtschaftlichen Situation, zufrieden. Die für uns relevanten Absatzmärkte für HDF-/MDF-Platten in unseren Kernländern zeigten sich im ersten Halbjahr 2022 stabil. Umsatzausfälle in Bezug auf die Märkte in Russland, Belarus und der Ukraine konnten wir durch eine veränderte Wettbewerbssituation kompensieren.“

Seite 1 von 3


Nachrichtenquelle: EQS Group AG
 |  137   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

EQS-News Homann Holzwerkstoffe mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2022 EQS-News: HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH / Schlagwort(e): Halbjahresbericht/Halbjahresergebnis Homann Holzwerkstoffe mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2022 29.09.2022 / 09:00 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / …

Nachrichten des Autors

220 Leser
168 Leser
158 Leser
122 Leser
119 Leser
119 Leser
114 Leser
111 Leser
110 Leser
108 Leser
622 Leser
572 Leser
414 Leser
367 Leser
364 Leser
351 Leser
339 Leser
326 Leser
299 Leser
294 Leser
1030 Leser
753 Leser
752 Leser
717 Leser
622 Leser
584 Leser
572 Leser
498 Leser
442 Leser
441 Leser
2320 Leser
2237 Leser
2227 Leser
2225 Leser
2200 Leser
2108 Leser
1851 Leser
1803 Leser
1693 Leser
1632 Leser