checkAd

Sibanye-Stillwater erhöht seine effektive Beteiligung an Keliber auf 84,96 %

 

Johannesburg, 3. Oktober 2022: Sibanye-Stillwater (Ticker JSE: SSW und NYSE: SBSW - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/sibanye-stillwa ...) meldet, dass sich seine effektive Beteiligung an Keliber Oy (Keliber) auf 84,96 % erhöht hat.

 

Wie in der Börsenmitteilung vom 30. Juni 2022 mit dem Titel „Sibanye-Stillwater erreicht Mehrheitsbeteiligung an Keliber und schlägt vor, seine Beteiligung weiter auf 80 % zu erhöhen“ (https://www.sibanyestillwater.com/business/green-metals/keliber-lithiu ...) angekündigt, freut sich Sibanye-Stillwater, zu bestätigen, dass es seine Beteiligung an Keliber durch eine Reihe von Transaktionen auf effektiv 84,96 % erhöht hat. Am 29. Juli 2022 übte Sibanye-Stillwater sein Vorkaufsrecht („das Vorkaufsangebot“) aus, um seinen Anteil an Keliber von 30,29 % auf 50 % plus 1 Aktie für eine Barzahlung von etwa 146 Mio. Euro zu erhöhen. Die Eintragung der neuen Aktien in das finnische Handelsregister, die im Rahmen des Vorkaufsangebots ausgegeben werden, wird in Kürze erwartet; zu diesem Zeitpunkt wird die Erhöhung der Beteiligung von Sibanye-Stillwater an Keliber formell abgeschlossen sein.

 

Das Unternehmen hat auch ein freiwilliges Barangebot an die Minderheitsaktionäre von Keliber, mit Ausnahme der Finnish Minerals Group, unterbreitet, das dazu geführt hat, dass sich der Anteil von Sibanye-Stillwater auf effektiv 84,96 % erhöht hat, und zwar für eine weitere Barzahlung von ca. 189,8 Mio. Euro ohne die finnische Übertragungssteuer von 2,3 Mio. Euro. Die Finnish Minerals Group hält derzeit effektiv 13,90 % von Keliber und andere verbleibende Minderheitsaktionäre effektiv 1,14 % von Keliber.

 

Nach Abschluss des freiwilligen Angebots wird Keliber eine Kapitalerhöhung durchführen, um das von Keliber angestrebte Verhältnis von Fremd- zu Eigenkapital zu erreichen („die Kapitalerhöhung"). Die maximale Gesamtinvestition in die Kapitalerhöhung durch Sibanye-Stillwater beläuft sich auf etwa 104 Mio. Euro, je nachdem, in welchem Umfang sich Minderheitsaktionäre und die Finnish Minerals Group beteiligen.

 

Konventionelle Kreditfazilitäten werden derzeit mit dritten Kreditgebern erörtert, um mindestens den gleichen Betrag wie das Eigenkapital in Höhe von 250 Millionen Euro zur vollständigen Finanzierung des Baus des Projekts aufzubringen.

 

Neal Froneman, CEO von Sibanye-Stillwater, kommentierte die Entwicklungen bei Keliber wie folgt: „Wir freuen uns, dass wir uns eine Mehrheitsbeteiligung an Keliber gesichert haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren finnischen Projektbeteiligten, um die Genehmigung und Entwicklung des Projekts voranzutreiben und damit die Lieferung von hochwertigem, kostengünstigem Lithiumhydroxid mit einer geringen CO2-Bilanz für die wachsende europäische Batterieindustrie zu ermöglichen.“

Seite 1 von 3


Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  294   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Sibanye-Stillwater erhöht seine effektive Beteiligung an Keliber auf 84,96 %  Johannesburg, 3. Oktober 2022: Sibanye-Stillwater (Ticker JSE: SSW und NYSE: SBSW - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/sibanye-stillwater-ltd/) meldet, dass sich seine effektive Beteiligung an Keliber Oy (Keliber) auf 84,96 % …

Nachrichten des Autors

155 Leser
81 Leser
75 Leser
56 Leser
821 Leser
815 Leser
762 Leser
377 Leser
350 Leser
345 Leser
321 Leser
317 Leser
311 Leser
264 Leser
1097 Leser
1088 Leser
1058 Leser
986 Leser
894 Leser
867 Leser
828 Leser
821 Leser
815 Leser
799 Leser
17781 Leser
4854 Leser
4751 Leser
4152 Leser
4033 Leser
3923 Leser
3262 Leser
3152 Leser
3055 Leser
2790 Leser