checkAd
AKTIEN IM FOKUS: AMD und Samsung bremsen Techwerte - Temenos scheren aus
Foto: Arne Dedert - DPA

AKTIEN IM FOKUS AMD und Samsung bremsen Techwerte - Temenos scheren aus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Enttäuschende Nachrichten von AMD und Samsung haben die Erholungsrally der Technologiewerte am Freitag ausgebremst. Der Stoxx 600 Europe Technology war mit über einem Prozent Minus Branchenschlusslicht, nachdem er sich von seinem am Montag erreichten Tief seit zwei Jahren zuletzt um über zehn Prozent abgesetzt hatte.

Der Chipkonzern AMD hatte im dritten Quartal die Folgen der weltweiten gedämpften Wirtschaftsaussichten zu spüren bekommen. Vor allem auf dem Markt für PCs sei die Nachfrage deutlich geringer gewesen, teilte der Intel -Rivale am Donnerstagabend bei der Vorlage von vorläufigen Zahlen zum dritten Quartal mit. Das Geschäft mit Technik für Rechenzentren sei dagegen erfreulich verlaufen, ebenso wie im Bereich Gaming. Dennoch verloren AMD-Papiere nachbörslich 4,5 Prozent und Analysten stutzten ihre Kursziele. Samsung musste wegen der Schwäche des PC-Markts und deswegen geringerer Nachfrage nach Speicherchips den ersten Gewinnrückgang seit 2019 hinnehmen.

Schwächster Wert im Branchenindex waren AMS mit über fünf Prozent Abschlag. Hier belastete zusätzlich, dass die Schweizer Bank ZKB ihre Empfehlung strich. Infineon verloren im Dax rund ein Prozent. Positiv ragten derweil Temenos heraus. Beim Banksensoftwarehersteller fordert der aktivistische Aktionär Petrus Advisers, dass die Genfer Firma "alle Optionen" überprüft, die zur Umsetzung der Strategie zur Verfügung stehen und verweist explizit auf Interessenten für eine Übernahme./awp/ag/ajx/men




Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  422   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

AKTIEN IM FOKUS AMD und Samsung bremsen Techwerte - Temenos scheren aus Enttäuschende Nachrichten von AMD und Samsung haben die Erholungsrally der Technologiewerte am Freitag ausgebremst. Der Stoxx 600 Europe Technology war mit über einem Prozent Minus Branchenschlusslicht, nachdem er sich von seinem am Montag …

Nachrichten des Autors

384 Leser
307 Leser
259 Leser
250 Leser
243 Leser
237 Leser
230 Leser
224 Leser
222 Leser
214 Leser
1174 Leser
1125 Leser
1105 Leser
1066 Leser
923 Leser
892 Leser
856 Leser
798 Leser
788 Leser
753 Leser
2422 Leser
1998 Leser
1984 Leser
1825 Leser
1270 Leser
1243 Leser
1174 Leser
1152 Leser
1125 Leser
1105 Leser
30369 Leser
25693 Leser
19263 Leser
13401 Leser
11685 Leser
8979 Leser
7322 Leser
7154 Leser
6948 Leser
6873 Leser