checkAd

     216  0 Kommentare Nel ASA erhält Auftrag über 600 Millionen NOK von Woodside Energy

    Nel Hydrogen Electrolyser AS, eine Tochtergesellschaft von Nel ASA (Nel, OSE:NEL), hat einen Vertrag über alkalische Elektrolysegeräte des australischen Unternehmens Woodside Energy für sein geplantes Wasserstoffprojekt H2OK in Ardmore im Bundesstaat Oklahoma, USA, abgeschlossen. Der Vertrag hat einen Gesamtwert von rund 600 Millionen Norwegischen Kronen.

    „Wir sind sehr stolz darauf, von Woodside Energy, einem Qualitätsunternehmen mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz bei der Entwicklung hochwertiger Anlagen, für dieses spannende und bedeutende Projekt ausgewählt worden zu sein“, sagt Håkon Volldal, CEO von Nel.

    H2OK ist Woodsides erstes Wasserstoffprojekt in den USA, diese Anlage wird Phase 1 des geplanten Projekts (60 Tonnen pro Tag) unterstützen. Woodside wird die Anlage in Ardmore, Oklahoma, errichten, einem Gebiet, das sich gut für die Wasserstoffproduktion eignet, da es über reichlich Wasser und Energie verfügt. Das Unternehmen wird diese Ressourcen nutzen, um flüssigen Wasserstoff für die Brennstoffzellen von Nutzfahrzeugen und Schwertransportern herzustellen.

    Woodside Energy arbeitet sowohl an der Erweiterung seiner US-Präsenz als auch an zwei geplanten Wasserstoffprojekten in Australien: H2Perth und H2Tas.

    Nachdem Nel seinen Rekordauftrag über 200 MW für ein weiteres Großprojekt in den USA erhalten hatte, wurde der Vertrag mit Woodside nur wenige Monate später unterzeichnet.

    „Der Elektrolyseur-Markt entwickelt sich für Nel positiv. Wir sichern uns jetzt Qualitätsverträge mit günstigen Konditionen und einem überschaubaren Risikoprofil. Der Vertrag mit Woodside wird bedeutende positive finanzielle Folgen für das Unternehmen haben“, sagte Volldal.

    „Es ist enorm spannend, mit dem professionellen Team von Woodside zusammenzuarbeiten, um ein Projekt wie dieses zu verwirklichen. Das Ardmore-Projekt wird zu einem exzellenten Vorzeigeprojekt für die Elektrolyseur-Technologie von Nel, da es darauf abzielt, eine breitere Nutzung erneuerbarer Energien im Transport- und Industriesektor zu ermöglichen“, sagte Tom Skoczylas, Regional Sales Manager für Nel Hydrogen US.

    Die Elektrolyse-Stacks werden in Nels Werk in Herøya hergestellt, dem weltweit einzigen vollautomatischen Elektrolyseur-Werk.

    Dies ist ein verbindlicher Auftrag für Alkalistacks, Balance of Stack (BoS)-Anlagen und Ingenieurleistungen für die Balance of Plant (BoP)-Anlage (die Woodside bereitstellen wird). Es gibt Durchgriffsmechanismen für Preiserhöhungen bei Stahl und Nickel. Woodside beabsichtigt, im Jahr 2023 mit FID fortzufahren. Für die Produktion von Elektroden ist das gesamte Jahr 2024 vorgesehen.

    Über Nel ASA | www.nelhydrogen.com

    Nel ist ein global aufgestelltes Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung von optimalen Lösungen für die Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien spezialisiert. Wir versorgen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Unsere Wurzeln gehen bis zum Jahr 1927 zurück und wir blicken auf eine stolze Bilanz bei der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstofftechnologien. Heute decken unsere Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Wasserstoffproduktionstechnologien bis zu Wasserstofftankstellen, die der Industrie den Übergang zu grünem Wasserstoff ermöglichen und Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche Kraftstoffversorgung und Reichweite bieten wie Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen, jedoch ohne Schadstoffemissionen.

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.




    Business Wire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von Business Wire (dt.)
    Nel ASA erhält Auftrag über 600 Millionen NOK von Woodside Energy Nel Hydrogen Electrolyser AS, eine Tochtergesellschaft von Nel ASA (Nel, OSE:NEL), hat einen Vertrag über alkalische Elektrolysegeräte des australischen Unternehmens Woodside Energy für sein geplantes Wasserstoffprojekt H2OK in Ardmore im …