checkAd

Chevron Wie weit geht die Kursrally?

Aus charttechnischer Sicht hat die Aktie des US-amerikanischen Ölkonzerns Chevron die Tür auf der Oberseite weit aufgestoßen. Nun gilt es!

Aus charttechnischer Sicht hat die Aktie des US-amerikanischen Ölkonzerns Chevron die Tür auf der Oberseite weit aufgestoßen. Nun gilt es!

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zu Chevron am 13.10. hieß es unter anderem „[…] Diese entwickelten auch gleich ihre Wirkung und trieben die Aufwärtsbewegung weiter an. Chevron drang in den massiven Widerstandsbereich 160 US-Dollar / 166,7 US-Dollar ein. In dieser Phase verpasste es Chevron allerdings, gleich Nägel mit Köpfen zu machen und die Bewegung über die 166,7 US-Dollar zu ziehen. Stattdessen lief sich die Aktie in diesem Bereich fest, ehe Gewinnmitnahmen einsetzten und Chevron unter die 160 US-Dollar zwangen. Solange Chevron oberhalb von 153 US-Dollar notiert, besteht die Chance, erneut einen Vorstoß in Richtung Widerstandsbereich 160 US-Dollar / 166,7 US-Dollar zu lancieren. Sollte es allerdings unter die 149 US-Dollar gehen, ist Obacht geboten.“

In den letzten Handelswochen legte Chevron eine veritable Aufwärtsdynamik an den Tag. Die Aktie knackte die Widerstände bei 160 US-Dollar und 166,7 US-Dollar und lief in Richtung des zentralen Widerstandsbereiches bei 180 US-Dollar / 182,0 US-Dollar.

Chevron nutzte den Schwung und überwand die Zone 180 US-Dollar / 182,0 US-Dollar. Damit wurde die Tür in Richtung 200 US-Dollar weit aufgestoßen. Allerdings muss es für die Aktie nun erst einmal darum gehen, den Ausbruch zu manifestieren. Insofern ist aus bullischer Sicht nun jeder Tag oberhalb von 180 US-Dollar wichtig. Die zentrale Unterstützung verorten wir gegenwärtig in den Bereich 166,7 US-Dollar / 160 US-Dollar. 

Chevron profitierte unter anderem von exzellenten Quartalszahlen. Das Unternehmen gab den Umsatz in Q3 / 2022 mit 64 Mrd. US-Dollar an, nach 43 Mrd. US-Dollar in Q3 / 2021. Der Gewinn belief sich auf 11,2 Mrd. US-Dollar, nach 6,1 Mrd. US-Dollar in Q3 / 2021. Damit konnte Chevron die Markterwartungen übertreffen.

 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
 |  257   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Chevron Wie weit geht die Kursrally? Aus charttechnischer Sicht hat die Aktie des US-amerikanischen Ölkonzerns Chevron die Tür auf der Oberseite weit aufgestoßen. Nun gilt es!

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends