checkAd

Hess Corp.  Ganz starke Vorstellung

Unsere letzte Kommentierung zur Aktie des US-amerikanischen Ölkonzerns Hess Corp. überschrieben wir am 07.10. mit „Aktie vor großem Kaufsignal“. 

Unsere letzte Kommentierung zur Aktie des US-amerikanischen Ölkonzerns Hess Corp. überschrieben wir am 07.10. mit „Aktie vor großem Kaufsignal“. 

Damals hieß es unter anderem „[…] Der erfolgreiche Test der eminent wichtigen Unterstützung von 100 US-Dollar legte die Basis für die aktuell zu beobachtende Kursrally. Hess läuft gegenwärtig erneut den zentralen Widerstandsbereich um 130 US-Dollar an. Gelingt der Aktie dieses Mal der Ausbruch? Kurzum. Ein Ausbruch über die 130 US-Dollar würde der Aktie ein starkes, möglicherweise richtungsweisendes Kaufsignal bescheren. In diesem Fall würde sich weiteres Aufwärtspotential in Richtung 137 US-Dollar eröffnen. In diesem Bereich bildete die Aktie im Jahr 2008 ein markantes Hoch aus. Um das Aufwärtsmomentum nicht zu gefährden, sollte es für die Aktie nicht mehr unter die Zone 116 / 115 US-Dollar gehen. Um die aktuelle charttechnische Konstellation adäquat darzustellen, haben wir einen 20-Jahres-Chart auf Monatsbasis bemüht.“

Die Aktie nutzte daraufhin das Momentum und überwand den Widerstand bei 130 US-Dollar. Damit öffnete sich die Tür in Richtung 137 US-Dollar (Hoch aus dem Jahr 2008). Und auch diesen Widerstand knackte die Aktie problemlos. 

Aktuell scheint Hess ein wenig der Schwerkraft entsagt zu haben. Kurzzeitig schnupperte die Aktie bereits am Kursbereich von 150 US-Dollar. Auf der Oberseite steht die Tür unverändert weit offen. Allerdings ist die Aktie nach der fulminanten Rally der letzten Wochen stark überkauft. Gewinnmitnahmen sollten daher nicht überraschen. Im besten Fall spielen sich diese oberhalb von 137 US-Dollar ab. Bei einem Rücksetzer unter die 130 US-Dollar wäre hingegen Obacht geboten. 

Um die aktuelle charttechnische Konstellation adäquat darzustellen, haben wir erneut einen 20-Jahres-Chart auf Monatsbasis bemüht.
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier



0 Kommentare
 |  185   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Hess Corp.  Ganz starke Vorstellung Unsere letzte Kommentierung zur Aktie des US-amerikanischen Ölkonzerns Hess Corp. überschrieben wir am 07.10. mit „Aktie vor großem Kaufsignal“. 

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends