checkAd

Alles wieder im grünen Bereich Wochenrückblick KW 45-2022 – Sinkende Inflation macht Mut!

Anzeige

Die am Donnerstag unter den Erwartungen liegende Inflation in den USA führte zu einem wilden Handel! Die Nasdaq100 explodierte beispielsweise um 7,5 %, allein an diesem Tag!

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

der Grund hinter diesem gewaltigen Anstieg ist klar, da die Tech-Werte meist hoch fremdfinanziert sind und somit unter den steigenden Zinsen stark gelitten haben. Hier spekulieren Anleger jetzt auf schnelle Gewinne. Aber auch dem Gesamtmarkt hat die unter den Erwartungen liegende Inflation Luft zum Atmen gegeben, da man davon ausgeht, dass die Fed nicht so weit gehen muss wie erwartet, um die Inflation wieder auf ein vernünftiges Maß zu bringen. Also Pluszeichen, soweit das Auge reicht! Der DAX explodierte um fast +5,7 %, der Dow Jones um fast +4,2 % und die Nasdaq100 um fast +8,9 %, und das auf Wochenbasis! Noch ist es unserer Meinung nach aber zu früh, um von einem Wendepunkt zu sprechen!

Auch die Metalle konnten schöne Kursgewinne verbuchen!

Trotz nochmaliger gemischter Wirtschaftsdaten aus Peking stiegen die Preise für Basismetalle in der vergangenen Woche wieder an. Denn nach wie vor sind die Metallbestände sehr niedrig, was die Produzenten dazu veranlasst, ihren Kunden, die eine schnelle physische Lieferung wünschen, höhere Aufschläge zu berechnen. Die Preise für Kupfer liegen mittlerweile wieder bei über 8.000,- USD pro Tonne, Alu bei fast 2.300,- USD und Nickel bei über 24.400,- USD. Gold durchbrach sogar die wichtige Marke von 1.700,- USD jeUnze und notiert bei über 1.770,- USD je Feinunze! Auch Silber explodierte wieder und erreichte mittlerweile fast 21,70 USD je Feinunze!

 

Quelle: Onvista.de

 

Stehen wieder alle Zeichen auf GRÜN?

 

Der Rückgang der Inflation nach der Veröffentlichung der Inflationszahlen in den USA wurde von den Märkten sehr positiv aufgenommen. Dadurch konnten die wichtigsten Indizes an der Wall Street ihre besten Ergebnisse seit über zwei Jahren verzeichnen. Ob die Baisse vorbei ist, bleibt jedoch vorerst noch abzuwarten.Wahrscheinlich aber können wir auf eine Verlängerung der gegenwärtigen Bärenmarktrallye hoffen. Aber dennoch sollte man bei allem Optimismus weiterhin vorsichtig sein. Denn eine einzige gute Nachricht macht noch keinen Bullenmarkt.

Ein Bullenmarkt könnte sich allerdings gerade im Rohstoffbereich etablieren, da durch die Auflockerung der ‚Null Covid‘-Strategie die Chinesische Wirtschaft, das Zugpferd schlechthin, wieder verstärkt Rohstoffe „aufsaugen“ wird. Lesen Sie in unserem folgenden Wochenrückblick noch weitere Gründe, die für steigendeRohstoffpreise und explodierende Rohstoffaktien sprechen.

Victoria Gold / Vizsla Silver

Goldpreisprognosen für 2023

Ende 2023 könnte der Goldpreis laut Charttechnikern neue Rekordhöhen erreichen.

Lesen Sie mehr

 

Torq Resources / Aztec Minerals

Angebotssorgen beim Kupfer

Die Ankündigung von Produktionskürzungen sorgt für einen Anstieg des Kupferpreises.

Lesen Sie mehr

 

Revival Gold / Sierra Madre Gold and Silver

Wann fällt der Startschuss für den Goldpreis?

Wie der Wahltag in den USA auch ausgefallen ist, kluge Anleger sollten Gold wählen.

Lesen Sie mehr

 

Tin One Resources / First Tin

Viele Anwendungen brauchen Zinn

Für die moderne Lebensqualität ist Zinn ein wichtiger Bestandteil.

Lesen Sie mehr

 

Cypress Development / Alpha Lithium

Lithium ist begehrt

Lithium ist ein relativ seltener Rohstoff, wird aber in E-Autos, Handys und anderen kabellosen Geräten gebraucht.

Lesen Sie mehr

 

Läuft und läuft und läuft...

Karora Resources – Weiter steigende Produktionsraten bei weiter sinkenden Kosten voraus!

Karora Resources hat ein weiteres Rekord-Quartal hingelegt. Operativ war das dritte Quartal mit seiner Goldproduktion wieder ein absolutes Highlight!

Lesen Sie mehr

 

Calibre Mining / Aurania Resources

Klimabedingte Herausforderungen im Goldbergbau

Das World Gold Council hat eine neue Studie in Sachen Goldbergbau und Klimawandel veröffentlicht.

Lesen Sie mehr

 

Labrador Uranium / Consolidated Uranium

Zauberwort „Small Modular Reactor“

Kleine modulare Reaktoren könnten von westlichen Herstellern produziert werden.

Lesen Sie mehr

 

CanaGold Resources / Chesapeake Gold

Zeit für Goldminenaktien

Mit Goldminenaktien kann ein Anleger an der Goldpreisentwicklung teilnehmen.

Lesen Sie mehr

 

MAG Silver / Tier One Silver

Silberschatz gefunden

Im Jahr 1942 sank vor der Küste der Seychellen die SS Tilawa. Mit an Bord waren 2.391 Silberbarren.

Lesen Sie mehr

 

Tarachi Gold / Osisko Development

Gold ist das Mittel zur Kaufkraftspeicherung

Dieser Speicher besitzt eine potenzielle monetäre Sicherheit, die irgendwann zurückgezahlt werden kann.

Lesen Sie mehr

 

Condor Gold / Gold Terra Resource

Sparen oder investieren

Sparer versuchen ihre Kaufkraft zu erhalten, Investoren wollen ihre Kaufkraft erhöhen.

Lesen Sie mehr

 

Kursgewinne durch Gratisaktien

Jetzt Gratisaktien sichern! Nach Osisko und Tudor Gold nun die nächste Tenbagger-Chance der gleichen Gruppe!

Der ‚Spin-Out‘ der ‚Crown‘-Konzessionsflächen im Herzen des ‚Goldenen Dreiecks‘ in die neue Gesellschaft Goldstorm Metals Corp. dürfte sich erneut massiv für Aktionäre auszahlen. STRONG BUY!

Lesen Sie mehr

 

Live is live...

Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse 2022 - Nach zwei Jahren online endlich wieder live gewesen!

Die Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse fand erstmalig 2005 in der Event Arena im Olympiapark in München statt...

Lesen Sie mehr

 

Trillium Gold Mines / Victoria Gold

Gold als Inflationsschutz

Gold ist anders als Geld und gilt daher seit langer Zeit als Mittel gegen Inflation.

Lesen Sie mehr

 

Hannan Metals / Kutcho Copper

Aufgepasst! Banken weiten Metallhandel aus

Zwei große US-Banken stellen Angestellte für den Metallhandel ein. Die Deutsche Bank überdenkt die Rückkehr in das Metallgeschäft.

Lesen Sie mehr

 

Verstopftes Nadelöhr...

Kursexplosion bei Silber und Gold hält an! Jetzt ist diese Aktie dran!

Am vergangenen Freitag haben wir eindrucksvoll gezeigt bekommen, was passiert, wenn viele Anleger durch ein Nadelöhr zu ihrem Investment wollen! Der Eingang ist zu klein, so dass die Kurse stark ansteigen müssen!

Lesen Sie mehr

 

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

  

 

 

 

Bildquellen: Introbild: https://stock.adobe.com / Chart: Onvista.de / andere Bilder die jeweiligen Unternehmen. Quellen: Marketscreener.com, eigener Research

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.jsresearch.de/disclaimer-agb/

Gastautor: Jörg Schulte
 |  38118   |   

Disclaimer

Alles wieder im grünen Bereich Wochenrückblick KW 45-2022 – Sinkende Inflation macht Mut! Die am Donnerstag unter den Erwartungen liegende Inflation in den USA führte zu einem wilden Handel! Die Nasdaq100 explodierte beispielsweise um 7,5 %, allein an diesem Tag!

Nachrichten des Autors

28496 Leser
57132 Leser
37000 Leser
28496 Leser
18544 Leser
83104 Leser
79184 Leser
63716 Leser
57132 Leser
54624 Leser
53296 Leser
47248 Leser
45640 Leser
45036 Leser
43844 Leser
89880 Leser
89442 Leser
87315 Leser
85958 Leser
84965 Leser
83104 Leser
79184 Leser
78719 Leser
78258 Leser
75966 Leser